Smart Packaging: Die neuen Technologien von Digimarc und EVRYTHNG verbessern die Markenintegrität -- drupa - 28. Mai - 7. Juni 2024 - Messe Düsseldorf
Menu

Smart Packaging: Die neuen Technologien von Digimarc und EVRYTHNG verbessern die Markenintegrität


















In der heutigen Zeit sind intelligente Verpackungen eine Eintrittskarte zur Bekämpfung von Fälschungen, zur Stärkung des Markenschutzes, zur Gewinnung von Verbrauchern und zur Erhöhung der Recyclingraten. Mit anderen Worten: Intelligente Verpackungslösungen werden nicht nur die Markenintegrität stärken, sondern auch den Verpackungssektor vorantreiben - hin zu einer digitalen Transformation.

Wie Digimarc und EVRYTHNG’s neue Technologien funktionieren

Digimarc Corporation ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Produktdigitalisierung und bekannt für die Entwicklung von Digimarc-Wasserzeichen, die die digitale Identifizierung der nächsten Generation beschleunigen. Die darin enthaltene Zwei-Faktoren-Authentifizierung, wie QR-Codes und digitale Wasserzeichen, ist auf einer einzigen Verpackung sichtbar. Durch den kürzlich erfolgten Zusammenschluss mit EVRYTHNG, integriert Digimarc seine Identifikationstechnologien in die EVRYTHNG Product Cloud: das Konzept des digitalen Zwillings im Web für physische Gegenstände. Vereinfacht ausgedrückt, bietet der digitale Zwilling intelligente Daten an einem Ort, die auch die Möglichkeit bieten, über die Rückverfolgbarkeit mehr über die Reise und die Interaktionen eines jeden Produkts zu erfahren.

Ken Sickles, Chief Product Officer bei Digimarc, erklärt weiter:

"Das Unternehmen hat eine einzigartige digitale Lösung geschaffen, die die Allgegenwart von Smartphones und anderen digitalen Geräten nutzt, um die Produktauthentifizierung viel effizienter und weniger anfällig für menschliche Fehler zu machen".

Die Vorteile intelligenter Verpackungen auf der Grundlage der Lösungen von Digimarc und EVRYTHNG

Die neue digitale Lösung Digimarc® Brand Integrity bietet Marken und ihren Kunden die Möglichkeit, die Echtheit von Produkten auf flexiblere Weise zu überprüfen. Indem jedem Produkt eine serialisierte digitale Identität zugewiesen wird, die in der Cloud verfolgt werden kann und auf die durch Scannen, z. B. des QR-Codes auf dem Produkt, zugegriffen werden kann, scheint der Authentifizierungsprozess genauer zu sein als traditionelle physische Authentifizierungsmaßnahmen.

Herr Sickles erläutert den Anstoß für die Einführung der Digimarc Brand Integrity Lösung:

"Da die Fälscher immer raffinierter und die Lieferketten immer unübersichtlicher werden, erkennen die Unternehmen, dass die traditionellen Ansätze zum Markenschutz, die weitgehend reaktiv und auf geschulte Inspektoren und Spezialausrüstung angewiesen sind, sowohl ineffektiv als auch ineffizient sind".

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Lösung Brand Integrity von Digimarc den Ruf von Marken schützt und stärkt, da sie jedem Produkt eine digitale Präsenz zuweist und es mit der Cloud verbindet, die den Weg jedes Produkts aufzeichnet und verfolgt. Infolgedessen macht die intelligente Verpackungslösung von Digimarc die Lieferkette transparenter und nachhaltiger, da sie beispielsweise Fälschungen oder Informationen über die Wiederverwertbarkeit aufdecken kann. Die Digitalisierung von Produkten mit QR-Codes und ihre Verknüpfung mit der Cloud spielen nicht nur eine aktive Rolle bei der Beschleunigung der Integration von Technologien in den Markt, sondern auch bei der digitalen Transformation.

Wenn Sie verborgene Schätze und Innovationen in der FMCG-Branche entdecken möchten, empfiehlt die drupa einen Blick auf die multimediale Berichterstattungsplattform Packaging Europe und AIPIA (Verband der aktiven und intelligenten Verpackungsindustrie), die sich zusammengeschlossen haben, um einem breiten Publikum Neuigkeiten und Updates über die intelligente Verpackungslandschaft näher zu bringen.

Mehr zum Thema Digitalisierung