Technologie trifft auf Druck: Multisensorische Erlebnisse als Highlight-Projekt der PRINT & DIGITAL CONVENTION -- drupa - 28. Mai - 7. Juni 2024 - Messe Düsseldorf
Menu

Technologie trifft auf Druck: Multisensorische Erlebnisse als Highlight-Projekt der PRINT & DIGITAL CONVENTION


















Einige der Highlight-Projekte der PRINT & DIGITAL CONVENTION haben wir in den letzten Tagen bereits vorgestellt. Nun geht es in die nächste Runde der Präsentation. So nehmen wir das Buchprojekt "Photobook" unter die Lupe, das zeigt, wie innovative Produktionstechniken dafür sorgen, dass ein Buch zu einem multisensorischen Erlebnis wird.

Wie Sie als aufmerksame Leser vielleicht schon mitbekommen haben, wird die PRINT & DIGITAL CONVENTION, die gemeinsam von der drupa und dem Fachverband Medienproduktion e.V. vom 22. bis 23. Juni 2022 veranstaltet wird, wieder vielfältige und spannende Highlight-Projekte präsentieren.

Eines der Highlight-Projekte ist das Buchprojekt "Photobook". Dieses Projekt zeigt, wie ein Buch alle Sinne berühren kann - mit Hilfe modernster Produktionstechnologien. Das Fotobuch wurde von der Marathon Press und Imaging Solutions AG (ISAG) realisiert und inszeniert die Arbeiten des amerikanischen Fotografen Tim Tadder

Veredelung von Büchern durch neue Technologien

Um das Unikat zu erstellen, wurde die LayFlat-Bindung auf der ISAG fastBook Professional ausgeführt, die es ermöglicht, die Fotos quer zum Einband zu drucken und so optimal zu belichten. Darüber hinaus wurden die Buchkanten mit der PräziEdge der Schmedt GmbH & Co. KG veredelt, so dass das Titelbild über den Rand des Buches läuft. Constantin Schmedt zeigt Ihnen, wie das Ergebnis aussieht:

Beeindruckende Ergebnisse mit 3D-Effekt

PräziEdge ist ein Buchkanten-Drucker, mit dem Muster, Motive, ein farbiger Rand oder Grafiken rund um den Buchblock mit 3D-Effekt auf die Kanten eines Buches gedruckt werden können. Der Drucker kann auch zum Bedrucken von saugfähigen Materialien wie Holz, Stein, Stoff und Karton verwendet werden. Durch die Memjet-Technologie ist der Drucker zudem besonders schnell: Rund 3.000 Drucke pro Stunde können mit einer Qualität von bis zu 1.600 x 800 dpi realisiert werden.

Mehr zum Thema Digitalisierung