technotrans SE

Robert-Linnemann-Str. 17, 48336 Sassenberg
Deutschland
Telefon +49 2583 3011000
Fax +49 2583 3011030
info@technotrans.de

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 2): Stand A04

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 2

Ansprechpartner

Peter Böcker

Hauptabteilungsleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg, Deutschland

Telefon
+49-2583-301-1000

Fax
+49-2583-301-1060

E-Mail
peter.boecker@technotrans.de

Tina Preuß

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg, Deutschland

Telefon
+49-2583-301-1856

Fax
+49-2583-301-1060

E-Mail
tina.preuss@technotrans.de

Sandra Kraft

Hauptabteilungsleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg, Deutschland

Telefon
+49-2583-301-1702

Fax
+49-2583-301-1060

E-Mail
sandra.kraft@technotrans.de

Martina Assenmacher

Angestellter
Verwaltung, Organisation

Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg, Deutschland

Telefon
+49-2583-301-1895

Fax
+49-2583-301-1030

E-Mail
martina.assenmacher@technotrans.de

Katharina Arens

Angestellter
Verwaltung, Organisation

Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg, Deutschland

Telefon
+49-2583-301-1890

Fax
+49-2583-301-1030

E-Mail
katharina.arens@technotrans.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.095  Farbmess- und -regeleinrichtungen

Farbmess- und -regeleinrichtungen

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.100  Farbrezeptiersysteme

Farbrezeptiersysteme

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.105  Farbversorgungssysteme

Farbversorgungssysteme

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.110  Feuchtwasseraufbereitungsgeräte / Farbwerktemperierung

Feuchtwasseraufbereitungsgeräte / Farbwerktemperierung

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.115  Feuchtwerke, Sprühfeuchtwerke

Feuchtwerke, Sprühfeuchtwerke

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.165  Lackmodule
  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.175  Lackversorgungs- und -aufbereitungssysteme

Lackversorgungs- und -aufbereitungssysteme

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.015  Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.19  Infrastruktur
  • 06.19.015  Luftbefeuchtungsanlagen

Luftbefeuchtungsanlagen

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.19  Infrastruktur
  • 06.19.030  Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.19  Infrastruktur
  • 06.19.035  Frischwasseraufbereitungsanlagen für Druckereien

Frischwasseraufbereitungsanlagen für Druckereien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Farbmess- und -regeleinrichtungen

Farbverrührer und Farbmischer

FARBVERRÜHRER
Eine innovative Lösung für einfache und anwenderfreundliche Druckfarbenhomogenisierung
im Farbkasten.


Speziell bei hochviskosen Druckfarben, auch UV-Farben, die im Farbkasten zum „stehen bleiben“ neigen – für den Bogen-, Endlos- und Rollen-Offsetdruck. ink.mate verteilt die Farbe gleichmäßig über die gesamte Farbkastenbreite mittels ein oder zwei rotierender Rührkonen und hält die Viskosität bei thixotropen Farben niedrig – auch in den Randzonen. Zusätzlich wird die Farbe an den Duktor angelegt – eine Grundvoraussetzung für ein gutes Druckergebnis.


Das wartungsarme Gerät ist, auch bei Nachrüstungen, einfach zu montieren. Die sehr kleine Bauform bietet eine gute Zugänglichkeit zum Farbkasten und damit ungehindertes Reinigen des Farbkastens und des Rührkonus.

Der ink.mate wird mittels Zuluftventil zu- oder abgeschaltet. Über eine Steuereinheit lässt sich die Verfahrgeschwindigkeit des Konus wählen. So passt sich ink.mate den jeweiligen Anforderungen einzelner Aufträge an.

BASISVARIANTE INK.MATE BASIC
Jenseits der Top-Technologie bietet technotrans mit dem ink.mate basic eine kompakte Lösung, hochviskose Farben – auch UV/HUV – in Bewegung zu halten. Der Rührkonus wird durch ein starres Rührelement ersetzt, das über einen Pneumatikzylinder hin und her geführt wird – bis in den Randbereich
des Farbkastens. Die Geschwindigkeit des ink.mate basic ist ebenfalls regulierbar. Der ink.mate basic besticht durch seine extrem platzsparende Bauweise. Er wird bevorzugt in Kombination mit dem automatischen Farbkasten-Befüllsystem auto.fill von technotrans verwendet und einfach auf das Farbfüllrohr aufgeclipst.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Farbversorgungssysteme

technotrans zentrale Farbversorgung

technotrans-Farbversorgungssysteme helfen Druckereien erhebliche Zeit zu sparen. Je nach Ausbaustufe, angefangen beim Druck aus 2kg-Farbkartuschen für den Offset-Druck, bis hin zur zentralen Versorgung aus Großgebinden von bis zu 20.000 Litern für den Zeitungsdruck, wird diese Arbeit zur Nebensache im Arbeitsalltag.

Der kontinuierliche Druckprozess wird unterstützt, im Drucksaal herrscht Ordnung und die Drucker haben einmal mehr Zeit für ihre wesentlichen Handgriffe.

Mit über 25 Jahren Erfahrung ist technotrans ein weltweit führender Anbieter für die Entwicklung und den Bau von zentralen Farbversorgungen für Offset-Druckmaschinen.

Profitieren Sie von den innovativen und bewährten Lösungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuchtwasseraufbereitungsgeräte / Farbwerktemperierung

technotrans Kombinationsgeräte

technotrans Anlagen zur Feuchtmittel-Aufbereitung und Farbwerk-Temperierung stellen gleichbleibende und reproduzierbare Zustände sicher.

Profis nutzen leistungsstarke Komponenten in ihrer Feuchtmittel-Aufbereitung und vermeiden so Probleme durch instabiles Feuchtmittel. Fehler werden spürbar reduziert. Dies spart Zeit und Geld und sichert Wettbewerbsvorteile.

Vorteile auf einen Blick:

  • Feuchtmittel-Aufbereitung und Farbwerk-Temperierung
    kombiniert
  • Kühlung der Farbwerke kann bis zu 80% der
    Jahresbetriebszeit direkt über den Freikühler erfolgen
  • Einsparung an Zusatzstoffen durch hochpräzise Mess-
    und Dosiersysteme
  • reduzierter Energiebedarf durch drehzahlgeregelte
    Kühlwasserpumpe
  • integrierte Feuchtmittel-Feinfiltration, hohe Feuchtmittel-
    und Filterstandzeiten

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuchtwerke, Sprühfeuchtwerke

technotrans deltaspray

deltaspray.line – innovative Technik für maximale Produktivität

Als wichtiger Bestandteil von Zeitungsrotationen beeinflussen Sprühfeuchtwerke erheblich die Qualität des Druckergebnisses.

Mit den modularen Sprühfeuchtwerken der deltaspray.line erzielen Drucker, dank der innovativen und zuverlässigen Technik, eine konstante Druckqualität bei hoher Prozessstabilität. Einzeln anzusteuernde Düsen und automatische Shutter erlauben eine hochflexible Systemkonfiguration und sichern die volle Kontrolle über das Sprühbild und die Befeuchtung – unabhängig von der Bahnbreite.

Das einzigartige Prinzip zur fremdenergielosen Düsenreinigung schützt sämtliche Düsen effektiv vor Verschmutzung. So wird die Maschinenverfügbarkeit maximiert, Reparatur- und Wartungsaufwand werden verringert.

Zusammen mit einer abgestimmten Feuchtmittelaufbereitung entsteht ein Gesamtsystem, das die Funktion der Feuchtwerke optimiert.

Vorteile auf einen Blick:

  • kontaktlose Übertragung des Feuchtmittels mit hoher, kontrollierter Sprühfrequenz
  • Dosierung über individuelle Ansteuerung jeder Sprühdüse
  • erhöhte Standzeiten durch einzigartige, fremdenergielose und wartungsarme Düsenreinigung
  • einfache und sichere Bedienung
  • schneller und werkzeuglose Wartung der Düsen durch Bajonettverschlüsse
  • modularer Aufbau unterstützt kundenindividuelle Adaption

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lackmodule

technotrans alpha.v und zeta.v

Neuartige Ideen verlangen innovative Technik

Die Veredlung von Druckerzeugnissen durch Lacke ist seit Jahren gängige Praxis. Auch hier erhalten Sie von technotrans ausgefeilte Lösungen, die den heutigen Anforderungen an eine professionelle Veredelung gewachsen sind.

  • alpha.v - universelle Lösung zur effizienten Lackaufbereitung
  • zeta.v – effizientes und zuverlässiges Lack-Heizmodul


Vorteile auf einen Blick:

  • universell einsetzbares Lack-Heizmodul
  • hohe Bedienerfreundlichkeit
  • einfach nachzurüsten

 

Nur wenige Lackumwälzgeräte an Druckmaschinen verfügen über ein eigenes Temperiersystem. Als ideale Ergänzung steht Ihnen mit dem zeta.v dafür ein effizientes und zuverlässiges Lack-Heizmodul, zur Verfügung.

Durch sein modulares und flexibles Design kann das zeta.v völlig unkompliziert an bestehenden Maschinen und Lackumwälzgeräten nachgerüstet werden.

Obwohl es in die bestehenden Anlagen integriert wird, arbeitet es selbstständig.
Individuelle Lösungen erarbeiten wir gerne mit Ihnen zusammen.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lackversorgungs- und -aufbereitungssysteme

Lackversorgungs- und –aufbereitungssysteme

Neuartige Ideen verlangen innovative Technik.

Die Veredlung von Druckerzeugnissen durch Lacke ist seit Jahren gängige Praxis. Auch hier erhalten Sie von technotrans ausgefeilte Lösungen, die den heutigen Anforderungen an eine professionelle Veredelung gewachsen sind.

Vorteile auf einen Blick:

  • universell einsetzbare Lackaufbereitung
  • hohe Bedienerfreundlichkeit
  • Versorgung des Lackwerks sowohl mit Dispersions- als auch UV-Lack
  • für den Einsatz mit Kammerrakel oder Walzenlackwerk geeignet
  • vollautomatische Waschfunktion

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

Präziser dosieren, weniger verbrauchen

Die Dosiergenauigkeit bei der Anmischung von Feuchtmittel und die präzise Steuerung des IPA-Gehalts haben wesentlichen Einfluss auf die Produktions- und Prozessstabilität in Druckereien.

Die anhaltende Diskussion um die Belastung der Umgebungsluft an Arbeitsplätzen und die notwendige Kostenreduktion in den Druckereien verlangt außerdem nach einer immer weitergehenden Reduzierung von Isopropylalkohol im Feuchtmittel. Von der einfachen, fremdenergielos betriebenen Zusatzmitteldosierung, über Komponenten mit Verbrauchsdatenerfassung bis hin zum zentralisierten Feuchtmitteldosiersystem erhalten Sie von technotrans eine Fülle an Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen an eine effektive Zusatzmitteldosierung.

Gleichermaßen stehen Alkoholkonstanthalter mit unterschiedlichsten Leistungsmerkmalen zur Auswahl, die Sie bei der Reduktion von IPA unterstützen und zusätzlich helfen bares Geld zu sparen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Luftbefeuchtungsanlagen

Luftbefeuchtungsanlage

Die klimatischen Verhältnisse im Umfeld von Papier beeinflussen wesentlich dessen Beschaffenheit. Solche hygroskopische Materialien verändern bei zu trockener Umgebungsluft ihre Form und Eigenschaften.

technotrans hilft Ihnen mit hochwertigen Produkten seines Kooperationspartners Merlin bei der Lösung solcher Probleme.

Vorteile

  • gleichmäßige Raumluftfeuchte
  • Erhaltung hochwertiger Produkte
  • weniger Staubbildung
  • geringere Elektrostatik
  • Qualitätsverbesserung
  • geringer Energieverbrauch
  • gesundes Raumklima

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung

Die Produktivität im Drucksaal wird kontinuierlich gesteigert. Moderne Druckmaschinen erreichen Geschwindigkeiten von 18.000 Bögen in der Stunde. Dadurch verändern sich auch die Anforderungen an die Maschinenperipherie. Feuchtmittelaufbereitung, Farbwerktemperierung, Blas- und Saugluftversorgung müssen mehr leisten, erzeugen dabei aber auch deutlich mehr Abwärme.

Luftgekühlte Geräte geben diese Wärme üblicher Weise einfach in die nächste Umgebung ab. Hierdurch wird Energie frei, die nicht nur ungenutzt bleibt, sondern den Erhalt stabiler Produktionsbedingungen erheblich erschwert.

Eine zentrale Wasserkühlung wirkt diesen Effekten gezielt entgegen. Hier wird sämtliche Wärme und Energie kanalisiert, die Umgebungsbedingungen im Drucksaal bleiben unbeeinflusst und unterstützen somit eine hohe Prozessstabilität.

Vorteile auf einen Blick:

 

  • höhere Produktivität durch stabiles Drucksaalklima
  • keine Überlastung von vorhandenen Lüftungs- und Klimaanlagen
  • geringere Luftgeschwindigkeit im Drucksaal und dadurch weniger Staubverteilung
  • geringerer Wartungsaufwand für die Peripheriegeräte
  • horizontalen oder vertikalen Aufstellung möglich
  • verschiedenen Leistungen und Schallpegel verfügbar

Mehr Weniger

Produktkategorie: Frischwasseraufbereitungsanlagen für Druckereien

Wasseraufbereitung

Vorteile auf einen Blick:

  • leistungsstarke Wasseraufbereitung speziell für den Einsatz im Offsetdruck
  • Aufbereitung von bis zu 600 Litern/h möglich
  • modularer Aufbau für maximale Flexibilität in der Konfiguration
  • volle Kontrolle über Wasserqualität sichert die Druckqualität
  • Alkohol- und Additivverbrauch werden gesenkt
  • bedarfsgerechte, praxiserprobte Ausstattungsoptionen

Professionelle Druckereien wissen: Das verwendete Wasser beeinflusst erheblich die Qualität des Druckergebnisses.

Nur eine gleichbleibend gute Wasserqualität macht es möglich, das Feuchtmittel von Beginn an optimal auf den Druckprozess abzustimmen und gleichzeitig den Additiv- und Alkoholverbrauch zu senken. Mit technotrans-Umkehrosmosegeräten nutzen Druckereien weltweit eine leistungsstarke Wasseraufbereitung und optimieren ihre Prozesse erheblich.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Über uns

Firmenporträt

Die technotrans AG ist seit Jahrzehnten als Systemlieferant für die Kühl- und Flüssigkeitentechnologie in der Druckindustrie bekannt. Auch im Digitaldruck ist das Unternehmen von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme mit seinen Lösungen vertreten. Dazu gehören beispielsweise auch gesonderte oder nachgelagerte Prozesse wie die Kühlung eines Falzapparats oder die Toner/Öl-Separation. Besonderer Höhepunkt des Messeauftritts ist der smartchiller. Die Produktserie kühlt Digitaldruckmaschinen für den unteren bis mittleren Leistungsbereich effizient und steigert so den Ertrag der Anwender.

Systeme für den UV-Druck
Einzigartige Kühlmodule zeigt technotrans auch für Anwendungen mit hochreaktiven UV-Farben. Eine zuverlässige und effiziente Kühlung der UV-LED-Trockner garantiert Langlebigkeit und gleichbleibende Ergebnisse. Ebenfalls für hochreaktive UV-Farben sehen Besucher des Messestandes auf der drupa eine Farbversorgung mit einem patentierten Kolbendichtungssystem sowie die Farbverrührer der ink.mate-Serie.

Nachhaltige Lösungen mit hohem Nutzen
Diese und weitere Lösungen stehen bei technotrans grundsätzlich unter dem Gesichtspunkt einer nachhaltigen Produktion. Besonders erwähnenswert sind hier zwei Kombigeräte für die Feuchtmittel-Aufbereitung und Farbwerk-Temperierung. Für kleine bis mittlere Formate eignet sich das leistungsgeregelte alpha.c eco, für mittlere bis große Formate kommt das beta.c blue zum Einsatz. Beide bieten energetisch sinnvolle Kühlkonzepte zur stufenlosen Anpassung der Kälteleistung an den tatsächlichen Bedarf. Auch ressourcenschonende Lösungen wie zum Beispiel den alcosmart AZR opt für eine hohe Alkohol-Dosiergenauigkeit zeigt technotrans auf der drupa.

Steuerung und Vernetzung werden intelligenter
Einen Blick in die Zukunft gestatten die Sassenberger mit der Präsentation ihrer smarten Systeme, die gleichzeitig Bedienung und Monitoring vereinfachen. Damit erhöhen sich die Prozesssicherheit und die Effizienz der Anlagen. In Düsseldorf zeigt die technotrans AG auf der drupa erstmals ihr neu entwickeltes Steuerungskonzept für unkomplizierte und zuverlässige Bedienung vor Ort oder aus der Ferne. Für die Farbchargenverwaltung ist zudem eine intelligente Datenvernetzung zu sehen.

Zahlreiche etablierte Produkte erhalten zur drupa Verbesserungen im Detail, die den Wirkungsgrad erhöhen sowie Material und Zeit einsparen helfen. Damit ist technotrans 'Partner in Print' mit seinen Lösungen für verschiedene Bereiche in der Flüssigkeitentechnologie. Besucher finden die technotrans AG in Halle 2 an Stand A04.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

100-199 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

1970

Geschäftsfelder
  • prepress / print
  • equipment/ services/ infrastructure