Grafityp Selfadhesive Products NV

Centrum Zuid 1539, 3530 Houthalen
Belgien
Telefon +32 11 600850
Fax +32 11 526232
sales@grafityp.com

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 9): Stand D36

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  materials
  • 05.04  Folien
  • 05.04.095  Selbstklebefolien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Selbstklebefolien

TRANSLUZENT SERIE

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

80 µ starke polymer kalandrierte PVC Folie
Permanenter solventbasierter Acrylkleber
Lebensdauer im Außenbereich bis 7 Jahre
Breiten: 610mm, 1220mm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Selbstklebefolien

GRAFICAST SERIE

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

50 µ starke glänzende gegossene PVC Folie
Hochwertiger solventbasierter Acrylkleber
Lebensdauer im Außenbereich bis 10 Jahre
(Metallics bis 5 Jahre)
Breiten: 610mm, 1220mm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Selbstklebefolien

GEF SERIE (Grafityp Ecological Films)

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

70 µ starke weiche umweltfreundliche chlor- und weichmacherfreie Folie
Brandbeständig
Verfügbar in matt und glänzend
Lebensdauer im Außenbereich 4 bis 5 Jahre
Breiten: 610mm, 1220mm
Um die Entgitterung zu erleichtern wurde die Silikonschicht des Trägerpapiers bei den Qualitäten GEF01 und GEFM01 eingefärbt

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Grafityp stammt ursprünglich aus Amsterdam (Niederlande), wo 1945 die Stanserij Holland gegründet wurde. Die Gebäuden in Amsterdam waren aber schon bald zu klein, und das Unternehmen zog 1969 nach Houthalen (Belgien). Der Name des Unternehmens wurde in GRAFITYP Leaders in Lettersystems N.V. geändert. 1984 war Grafityp Leaders in Lettersystems das erste Unternehmen, das ein komplett computergesteuertes Schneidesystem (namens CSR : Computerized Signmaking Robot) auf den Markt bracht.

Ab 1988 fing Grafityp mit der Herstellung und Verteilung von selbstklebenden Folien (Grafitack) an. Für diese Branche wurde die neue Grafityp Abteilung GRAFITYP Selfadhesive Products verantwortlich. Anfang 1996 lancierte Grafityp ihre hochwertigen gegossenen Folien namens GRAFICAST. Ende 1997 war der Verkauf von selbstklebenden Folien so groß geworden, daß alle Plotter- und Software Aktivitäten beendet werden mußten. Grafityp nam die Entscheidung um sich ganz auf den Markt der selbstklebenden Folien zu konzentrieren, und lancierte eine komplett neue Serie von Grafiprint Digitaldruckmedien und Laminaten.

Heutzutage kann Grafityp auf eine reiche langjährige Tradition in der Sign Branche zurückblicken. In unserem modernen 40.000 m² großen Fabriksgebäude (mit 4 Coatingstraßen und 1 Gießstraße), geliegen auf einem Gelände von 65.000 m², können wir die Perfektion nachstreben. Dies ist auch in unserem ISO-9001 Qualitätszertifikat beschrieben.

Mehr Weniger