Bücher & Kataloge

PITSID Polygraphische innovative Technik Leipzig GmbH

Mommsenstr. 2, 04329 Leipzig
Deutschland
Telefon +49 341 259420
Fax +49 341 2594299
info@pitsidleipzig.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand D77

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  prepress/print
  • 01.05  Geräte & Systeme zur Druckformherstellung
  • 01.05.030  Druckplattenabkantmaschinen und Druckplattenstanzen

Druckplattenabkantmaschinen und Druckplattenstanzen

  • 03  postpress/converting/packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.080  Falzmaschinen, Falzaggregate und Zubehör

Falzmaschinen, Falzaggregate und Zubehör

  • 03  postpress/converting/packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.120  Maschinen und Anlagen für die Buchproduktion und Broschürenfertigung

Maschinen und Anlagen für die Buchproduktion und Broschürenfertigung

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.215  Registerregelsysteme

Registerregelsysteme

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.010  Abstandsmessgeräte

Abstandsmessgeräte

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.015  Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.025  Aufzugsmessgeräte
  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.075  Passermessgeräte

Passermessgeräte

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.080  Pressungsmessgeräte
  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.100  UV Härtungsprüfgeräte

UV Härtungsprüfgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Maschinen und Anlagen für die Buchproduktion und Broschürenfertigung

Klebebindungs-Messgerät BIND CONTROL

Messung und Bewertung der Blattausreißfestigkeit von zugeschnittenen Buchblocks auf Basis des Pulltests. Das Gerät ermöglicht es, die Leistungsfähigkeit von Maschinen zur Buchblockherstellung zu beurteilen und die Buchblockfestigkeit als Parameter der Qualität von Buchblocks zu bewerten.

Arbeitsprinzip

Der auf Prüfformat zugeschnittene Buchblock wird auf die dachförmige Auflage gelegt, wobei das zu prüfende Blatt in den dafür vorgesehenen Schlitz eingeführt wird. Beim Starten der Prüfung wird das Blatt erfasst und aus der Klebebindung herausgelöst.

Das Gerät zeigt als Maß für die Blattausreißfestigkeit die gemessene Zugkraft pro Zentimeter am Display an. Darüber hinaus können verschiedene statistische Auswertungen und Qualitätseinstufungen ermittelt werden. Optional ist der Datenexport der Ergebnisse möglich.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Alkoholmessgeräte, IPA-Meßgeräte

IPA-Handmessgerät IPA CONTROL II

Mit dem IPA-Handmessgerät ist eine schnelle und einfache Bestimmung der Alkohol-Konzentration im Feuchtmittel möglich. Fechtmittelproben können an beliebigen Stellen des Feuchtmittelkreislaufes entnommen werden.

Arbeitsprinzip

Das Messverfahren des IPA-Handmessgerät IPA CONTROL II beruht auf der Gasextraktion aus einer Feuchtmittelprobe. Mit einem speziellen Gas-Sensor erfolgt die präzise und selektive Messung der Volumenkonzentration des in der Probe enthaltenen Isopropylalkohols (IPA). Allgemein wird es eingesetzt beim Prüfen des Alkoholgehaltes.

Ihre Vorteile

  • Sie überprüfen die IPA-Dosierung im Feuchtmittel auf unkomplizierte Weise vor Ort.
  • Durch die präzise Bestimmung des IPA-Gehaltes im Feuchtmittel vermeiden Sie eine Überdosierung und reduzieren so die Kosten.
  • Die Entnahme von Feuchtmittelproben kann an beliebigen zugänglichen Stellen des Feuchtmittelkreislaufes erfolgen.
  • Mit dem batteriebetriebenen Handmessgerät messen Sie netzunabhängig.
  • Die Messung der IPA-Volumenkonzentration erfolgt mit einer Auflösung von 0,1% vol.
  • Korrekturrechnungen bzgl. Temperatur und Feuchtmittelzusatzdichte sind nicht notwendig.
  • Für die Messung werden keinerlei Zusatzstoffe benötigt.
  • Die Kalibrierung des Gerätes kann durch den Bediener vorgenommen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aufzugsmessgeräte

Aufzugs-Messgeräte AMG S, M, L

Aufzugs-Messgerät AMG S
Mit dem Aufzugs-Messgerät S messen Sie die Höhe von Gummituch oder Platte über dem Schmitzring bzw. Messring bei Druckzylindern kürzer 350 mm.

Aufzugs-Messgerät AMG M

Mit dem Aufzugs-Messgerät M messen Sie die Höhe von Gummituch oder Platte über dem Schmitzring bzw. Messring in der Offsetdruckmaschine.

Aufzugs-Messgerät AMG L

Mit dem Aufzugs-Messgerät L messen Sie die Höhendifferenz zwischen Lackformzylinderoberfläche und Messringoberfläche.

Ihre Vorteile bei der Handhabung

  • leicht, handlich und einfach zu bedienen
  • einfache Kalibrierung und schneller Messablauf
  • digitale Anzeige (umstellbar in mm oder inch), die in jeder Lage ablesbar ist (mit Hold-Funktion)
  • direkte Anzeige der Höhe über dem Schmitzring bzw. Messring, vorzeichenrichtig

Ihre Vorteile bei der Anwendung

  • anwendbar für Gummi- oder Plattenzylinder mit beliebigem Durchmesser
  • Einsatz auch bei geringer Zylinderzugänglichkeit
  • keine Beschädigung von Gummituch oder Platte
  • beim Messen kein Verschieben oder Abrollen erforderlich
  • nur Aufsetzen und Ablesen
  • hinsichtlich Zylinderparallelität beim Aufsetzen genügt Augenmaß
  • Andruckschwankungen beim Aufsetzen sind ohne Auswirkung auf den Messwert
  • Einsatz bei der tastenden Höhen,- Tiefen- oder Niveaumessung

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Passermessgeräte

Passer-Messsystem LUCHS IV

Passermessungen mit dem LUCHS IV sind objektiver als die konventionelle Noniusauswertung. Aufgrund der automatischen Auswertung spezieller Passmarken sind sie wesentlich schneller und effektiver als mit handgeführter Messlupe sowie genauer als alles, was man bisher bei der Bewertung der Passgenauigkeit von Druckmaschinen für genau hielt. Und das weltweit. Allgemein wird das Messsystem eingesetzt bei der Justage von Maschinen, die flächige Gebilde verarbeiten.

Die patentierte Passmarke ermöglicht es,

  • gleichzeitig den Passer von Farbkombinationen in Längs- und Querrichtung zu messen,
  • alle Längs- und Seitenpasser einer Maschine mit bis 10 Druckwerken in einem Messvorgang zu erfassen,
  • einen Messvorgang innerhalb von nur ca. 2 Sekunden durchzuführen,
  • den Messkopf bereits während der vollautomatischen Auswertung wieder neu zu positionieren.

Optional besteht die Möglichkeit zur Anwendung von speziellen Messelementen mit strukturierten, dublierfreien Messlinien.

Die Steuersoftware des LUCHS IV gestattet "Automessen", das heißt, schnelle und einfache Messwerterfassung durch automatische Farb-, Messort- und Messablauferkennung. Außerdem ist eine automatische Erstellung verschiedener benutzerdefinierter Messprotokolle in übersichtlicher Diagrammform möglich.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pressungsmessgeräte

Kontaktstreifen-Messgerät NIP CON

Kleines und leicht zu bedienendes Messgerät zur Einstellung und Kontrolle von Farb- und Feuchtwerkswalzen der Paarung hart/weich.

Das Kontaktstreifen-Messgerät NIP CON gibt schnell und zuverlässig Auskunft über die Pressbreite der Kontaktzone und damit über die Anpresskraft, die Pressung zwischen harten und weichen Walzen. Daher leistet es insbesondere in der Montage von Farb- und Feuchtwerken und im Service einen wertvollen Beitrag zur Qualitätssicherung. Allgemein wird es eingesetzt bei der Zylinderjustage.

Das Messgerät wurde für die in der Druckindustrie typischen Gummihärten, Gummierungsdicken und Walzendurchmesser entwickelt und ist ein Musterbeispiel in Sachen Benutzerfreundlichkeit: Einfach die Messfühler zwischen den Walzen positionieren, die Pressung anstellen - und schon liefert NIP CON aussagekräftige Messwerte für links und rechts. Besonders hilfreich bei der Walzeneinstellung ist eine "Sollwertampel". So wird exaktes Messen und Einstellen zum Kinderspiel!

Arbeitsprinzip

Es werden die Signale von zwischen den Walzen der Paarung hart/weich positionierten Sensoren ausgewertet. Die Sensorpositionierung geschieht mittels An/Abstellfunktion bzw. Tippbetrieb. Beim Messvorgang sind die Walzen nicht bewegt. Digital angezeigt wird die Pressbreite der Kontaktzone als Maß für die Pressung zwischen den Walzen. Die zusätzliche optische Sollwertkontrolle in Form einer Ampel erleichtert die Kontrolle und das Einstellen vorgegebener Sollwerte.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

PITSID entwickelt mit dem SID Leipzig (Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH) Mess- und Prüfgeräte für die grafische Industrie. Zum aktuellen Lieferprogramm gehören Geräte zum Messen und Prüfen von Anpresskraft, Passer, UV-Aushärtung, Spalt, Alkoholkonzentration IPA, Aufzugshöhe, Plattenstanzung, Walzenjustage und Buchblockfestigkeit.

Besuchen Sie uns auf der drupa in Halle 16, Stand D77.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

1999

Geschäftsfelder
  • prepress / print
  • premedia/ mulitchannel
  • postpress/ converting/ packaging
  • future technologies
  • equipment/ services/ infrastructure