Industrieller Druck und Spezialdruckanwedungen

KSL staubtechnik gmbh

Westendstr. 11, 89415 Lauingen an der Donau
Deutschland
Telefon +49 9072 950010
Fax +49 9072 950050
info@ksl-staubtechnik.de

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand B79

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 16

Ansprechpartner

Gisbert Eiltzer

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Westendstraße 11
89415 Lauingen/Donau, Deutschland

Telefon
+49-90 72 95 00-14

E-Mail
gisbert.eiltzer@ksl-staubtechnik.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  materials
  • 05.07  Chemikalien und sonstige Hilfsmittel
  • 05.07.030  Druckpuder

Unsere Produkte

Produktkategorie: Druckpuder

Druckbestäubungspuder K4


Produkteigenschaften

Druckbestäubungspuder der Reihe K4 sind anorganische, mineralische Produkte aus naturreinem Calciumcarbonat. Die einzelnen Partikel erhalten durch das besondere Herstellungsverfahren eine abgerundete Form. Eine einzigartige Kornsortierung und die Beschaffenheit der Puderkörner unterstützen einfaches, zuverlässiges Handhaben. Druckbestäubungspuder der Reihe K4 sind unempfindlich gegenüber normaler Luftfeuchtigkeit. Sie sind lagerstabil und weder in Wasser noch in Alkohol löslich.

Aufgrund seines hohen spezifischen Gewichts ist K4 besonders staubarm und sparsam in der Anwendung. Der Staubanfall in der Auslage und um die Druckmaschine wird auf ein Minimum reduziert. Druckbestäubungspuder der Reihe K4 sind nicht hygroskopisch und nicht statisch aufladbar. Sie lassen sich gleichmäßig und ohne große Verwirbelung zerstäuben. Dies unterstützt eine gute und exakte Stapelbildung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckpuder

Bestäubungspuder K4plus


Produkteigenschaften

Druckbestäubungspuder der Reihe K4plus sind anorganische, mineralische Produkte aus naturreinem Calciumcarbonat. Die einzelnen Partikel erhalten durch das besondere Herstellungsverfahren eine abgerundete Form. Mit einem aufwändigen Spezialverfahren werden zusätzlich besondere Oberflächeneigenschaften wie optimale Grifffreundlichkeit und hervorragendes Gleitvermögen erreicht. Druckbestäubungspuder der Reihe K4plus sind unempfindlich gegenüber normaler Luftfeuchtigkeit und weder in Wasser noch in Alkohol löslich.

Aufgrund seines hohen spezifischen Gewichts ist K4plus besonders staubarm und sparsam in der Anwendung. Der Staubanfall in der Auslage und um die Druckmaschine wird auf ein Minimum reduziert. Druckbestäubungspuder der Reihe K4plus lassen sich gleichmäßig zerstäuben, sind nicht hygroskopisch und nicht statisch aufladbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Druckpuder

Bestäubungspuder S5


Produkteigenschaften

Druckbestäubungspuder der Reihe S5 sind organische, pflanzliche Produkte aus nativer Stärke. Eine gleichmäßige Kornsortierung und die weiche runde Partikelform unterstützen die einfache Handhabung. Druckbestäubungspuder der Reihe S5 sind unempfindlich gegenüber normaler Luftfeuchtigkeit. Sie sind lagerstabil und weder in Wasser noch in Alkohol löslich.

Da die Druckbestäubungspuder der Reihe S5 frei von Feinst-Staub sind, wird der Staubanfall in der Auslage reduziert. Die exakte Kornverteilung erlaubt eine sparsame Anwendung und eine einzigartig gleichmäßige Puderverteilung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Auf der Basis von verschiedenen Rohstoffen entstehen durch Zerkleinern bis in feinste Bereiche und exaktes Sortieren hochwertige Technische Stäube und Bestäubungspuder. Know how, Qualitätskontrollen und ständige Weiterentwicklungen haben unsere Produkte zu international anerkannten und zuverlässigen Partner der belieferten Industriezweige werden lassen. Unsere Serviceleistungen umfassen neben der Analyse der Problemstellungen bei bestäubungs- und verfahrenstechnischen Aufgaben auch die anschließende Entwicklung oder Anpassung von maßgeschneiderten Produkten.

 

Druckindustrie

Im konventionellen Bogenoffsetdruck ist die Druckfarbe im Auslagestapel meistens nicht komplett getrocknet, so dass die Gefahr des Ablegens [1] besteht; deshalb erzeugt man durch Aufbringen von Druckbestäubungspuder einen geringen Abstand um das Ablegen oder Blocken [2] zu verhindern. Gleichzeitig wird die Luftzufuhr gefördert um die sauerstoffabhängige, oxidative Trocknung der Druckfarbe zu beschleunigen!

Außerdem wird die Gleitfähigkeit der Bögen positiv beeinflusst und eine gleichmäßige Stapelbildung erleichtert.

Nur die Verwendung von qualitativ hochwertigen Druckbestäubungspudern bietet einen gleichmäßigen Abstand der Bögen zueinander, sowie sparsamen Puderverbrauch bei geringster Staubentwicklung.

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal unseres Druckbestäubungspuders ist eine weitgehend einheitliche Korngröße. Dadurch kommt so gut wie jedes Puderkorn zum Einsatz. Die Reduzierung von Feinstpartikeln verringert die unnötige und unerwünschte Staubbildung in der Auslage und im Drucksaal. KSL Druckbestäubungspuder erfüllen diesbezüglich die Anforderungen der Berufsgenossenschaft!

[1] Ablegen (Abliegen, Abziehen)– ist das Übertragen von druckfrischer Farbe von der Oberfläche eines Druckbogens auf die Rückseite des darauf folgenden (darüber liegenden) Druckbogens.[2] Blocken (Verblocken)– kommt in erster Linie bei lackierten Bögen vor und ist ein massives Aneinanderhaften (Verkleben) der druckfrischen Bögen untereinander.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1949

Geschäftsfelder
  • premedia/ mulitchannel
  • equipment/ services/ infrastructure