Premium-Aussteller

Merck KGaA

Frankfurter Str. 250, 64293 Darmstadt
Deutschland

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand C55

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Thomas Kern

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Frankfurter Str. 250
64293 Darmstadt, Deutschland

Telefon
+49-6151-72-0

E-Mail
printing@merckgroup.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  future technologies
  • 04.12  Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

  • 05  materials
  • 05.06  Farbe, Lacke, Tinte, Toner
  • 05.06.060  Additive & Konzentrate

Additive & Konzentrate

  • 05  materials
  • 05.06  Farbe, Lacke, Tinte, Toner
  • 05.06.065  Farbpigmente und Farbpasten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Farbpigmente und Farbpasten

Securalic® Reveal und Securalic® Reveal+

Funktionell und sicher: Unsichtbarer Markenschutz mit Securalic® Reveal

Allzu oft möchten Dritte vom Erfolg edler Produkte und Marken profitieren. Barcodes, Hologramme oder Etiketten als Echtheitszertifikat können jedoch leicht gefälscht und entfernt werden. Mit den Serien Securalic® Reveal und Securalic® Reveal+ bietet Merck Herstellern die Möglichkeit, ihre hochwertigen Produkte wirksam zu schützen und Fälschern das Handwerk zu legen: Die vom Kunden individuell gewählten Markierstoffe werden bei der Produktion ins Material selbst eingearbeitet, bleiben aber im Kunststoff des Endprodukts oder der Druckfarbe der Verpackung unsichtbar – bis ein Spezialgerät mit Infrarot-Detektor sie sichtbar macht. Drupa-Besucher können sich über die Möglichkeiten zum Markenschutz mit den IR-Taggants Securalic® Reveal und Securalic® Reveal+ informieren und auch den neuen handlichen R2-Detektor erleben, der zudem verschiedene Taggants aus der Serie Securalic® Reveal+ voneinander unterscheiden kann.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Farbpigmente und Farbpasten

RGB Druckverfahren

RGB-Revolution: Technologie und Effektpigmente für innovative Produkte

Merck denkt über Grenzen hinweg und revolutioniert die Farb- und Druckwelt: Mit Materialien und einer innovativen Technologie für den zum Patent angemeldeten RGB-Druck. Bislang galt: Nur selbstleuchtende Systeme wie Displays und Bildschirme können den additiven Farbraum RGB abbilden – in ihm ergänzen sich die drei Lichtkomponenten Rot, Grün und Blau zu Weiß. Seine Farbvielfalt kommt dem natürlichen Farbraum sehr nahe. Beim Druck fehlt jedoch das Licht. Hier musste bislang der subtraktive Farbraum CMYK reichen: In ihm ergeben die Komponenten Cyan, Magenta, Yellow und Key in ihrer intensivsten Ausprägung Schwarz – mit einer kleineren Farbvielfalt als RGB. Den RGB-Druck machen jetzt eine neuartige Technologie und die vier neuen Effektpigmente SpectravalTM in Rot, Grün, Blau und Weiß von Merck möglich. Das Ergebnis sind Drucke, die das Licht förmlich einfangen und das Druckbild mit außergewöhnlicher Brillanz und Tiefe erscheinen lassen. Drupa-Besucher erleben eine Weltpremiere: Erstmals zeigt Merck Musterverpackungen mit RGB-Druck. Nicht nur Verpackungen exklusiver Produkte – auch edle Shrink-Sleeves und Etiketten sowie hochwertige Broschüren, großformatige Poster und Dekorfolien bekommen mit dem RGB-Druck eine ganz eigene, faszinierende Optik.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Farbpigmente und Farbpasten

Virtual Embossing 3D (VE3D)

Verpackungen mit einer neuen Dimension: VE3D Virtual Embossing

Der 3-D-Effektdruck „Virtual Embossing 3D (VE3D)“ von Merck gibt Drucken eine neue Tiefe. Möglich macht das eine innovative Drucktechnologie, die auf das perfekte Zusammenspiel mit Effektpigmenten von Merck abgestimmt wurde. Beim Druck hinterlässt der VE3D Druck einen nachhaltigen Eindruck, der dem Endprodukt die besondere dreidimensionale Wirkung verleiht – und das Auge hinters Licht führt: Das Druckmotiv selbst wirkt erhaben, die Oberfläche bleibt jedoch völlig glatt. Drupa-Besucher können anhand von Verpackungen diesen einzigartigen 3-D-Effekt erleben: auf Musterverpackungen mit verschiedenen Materialien wie Papier, Karton oder Folie.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Merck ist weltweit einer der erfolgreichsten Anbieter von Effektpigmenten für die Lack-, Kunststoff-, Druck-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Effektpigmente unterstreichen die emotionale Wirkung von Farben und sind ein wichtiges Gestaltungselement, wenn es um die spezielle Anmutung und Wertigkeit von Oberflächen geht. Das Anwendungsspektrum reicht von Autos über Verpackungen und Hightech-Produkten bis hin zu Gebäudefassaden. Neben dekorativen Effektpigmenten bietet Merck auch Pigmente mit funktionellem Zusatznutzen an, wie zum Beispiel wärmereflektierende Pigmente oder Pigmente für den Markenschutz.

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 40.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern – von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2014 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 11,3 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, EMD Millipore und EMD Performance Materials auftritt.

Effect Pigments
Iriodin® Colorstream® Miraval® Pyrisma® Biflair® IriotecTM

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 500 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

> 5000

Gründungsjahr

1668

Geschäftsfelder
  • future technologies
  • materials
  • Sonstiges