Ahlbrandt System GmbH

Altebergstr. 23-25, 36341 Lauterbach
Deutschland
Telefon +49 6641 9700
Fax +49 6641 97050
info@ahlbrandt.de

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 10): Stand E44

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  postpress/converting/packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.500  Beschichtungsmaschinen

Beschichtungsmaschinen

  • 04  future technologies
  • 04.05  Aufbau- und Verbindungstechnik

Aufbau- und Verbindungstechnik

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.115  Feuchtwerke, Sprühfeuchtwerke

Feuchtwerke, Sprühfeuchtwerke

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.130  Beschichtungsgeräte

Beschichtungsgeräte

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.160  Flammvorbehandlungssysteme und Plasmavorbehandlungssysteme

Flammvorbehandlungssysteme und Plasmavorbehandlungssysteme

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.200  Papierbahn Befeuchtungsanlagen

Papierbahn Befeuchtungsanlagen

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.250  Trockner
  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.295  Konvektionstrockner

Konvektionstrockner

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feuchtwerke, Sprühfeuchtwerke

Patentiertes Rotorsprüh-System

Funktionsprinzip der Rotoren
Über eine Zuleitung wird eine Flüssigkeit in das Zentrum eines schnell rotierenden Rotors gefördert. Die Zentrifugalkraft beschleunigt die Flüssigkeit nach außen zu einem speziell geformten Tellerrand, von dem die feinen Tröpfchen des Sprühauftrags davonfliegen. Der Durchmesser der Tröpfchen ist abhängig von der Viskosität und der Oberflächenspannung der jeweiligen Sprühflüssigkeit und liegt zwischen 30 und 70 Mikrometern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beschichtungsgeräte

Spray Star Beschichtungsanlage

Fließschema und Bestandteile
1. Steuerschrank mit Touch Panel
2. Tank
3. Pumpe
4. Filter
5. Massendurchflussmesser
6. Zulauf Rotorträger
7. Rotorträger
8. Sprühauftrag
9. Rücklauf
10. Zulauf Frischwasser
11. Warenbahn
12. Glättwalze (nur bei Folie)
13. Trockner (IR oder Heißluft)

Bestandteile des Rotorträgers
1. Rotorträger
2. Rotorbank (wechselbar)
3. Antriebsmotor
4. Sprüh-Fenster (offen)
5. Sprühbreitenverstellung (Option)
6. Tropfen-Auffangwanne
7. Sprüh-Fenster (geschlossen)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trockner

HEISSLUFTTROCKNUNG

Es gibt drei Arten Wärme zu übertragen:

Konvektion
Konduktion
Strahlung

Konvektionstrocknung ist Heißlufttrocknung.
Unsere Trockner sind modular aufgebaut. Trockner und Aggregat sind nur durch Rohrleitungen verbunden und können dadurch leicht modifiziert werden. So ist zum Beispiel der Wechsel eines Heizmediums ohne großen Aufwand möglich.

Der Trockner wird durch den Trocknungsprozess bestimmt. Viele Größen haben einen Einfluss auf die Auslegung eines Trockners. Hier seien als Beispiele genannt:

erforderliche Behandlungszeit
die Transportgeschwindigkeit des Produktes
die Stoffwerte des Produktes
das Verhalten der zu trocknende Schicht während der Trocknung
maximale Trocknungstemperatur je Trocknungsabschnitt
benötigte Energiemenge
vorhandener Einbauraum
zu nutzende Heizenergie
Verschmutzungsanfall
Produktionsanlage / Technikumsanlage
Häufigkeit des Produktwechsels

Der Trocknerbauer hat die Möglichkeit durch die Gehäuseform (Türenbauweise, Lage der Anschlüsse, Bahnverlauf), Düsengeometrie, Luftmengen, Temperaturen einen optimalen Trockner zu projektieren. Das Transportsystem wird in Material und Oberfläche dem Trocknungsprozess angepasst.

Unsere Trockner sind prädestiniert bahn- und bogenförmige Produkte zu trocknen. Die zu verdampfende Flüssigkeit kann Wasser, aber auch ein Lösemittel oder eine Lösemittelkombination sein und sollte in nicht zu großen Mengen aufgetragen sein.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

AHLBRANDT SYSTEM entwickelt seit 1964 Technologie für Oberflächenveredlung von Kunststoffen und anderen Materialien.

Das Produktprogramm umfasst Corona- und Plasma- Vorbehandlungsanlagen, Beschichtungs- und Befeuchtungssysteme sowie effiziente Trockner für Bahnbeschichtungen und Druckmaschinen.

Ahlbrandt versteht sich als Partner bei der Optimierung von Produktionsprozessen, der Kunden bei der Auslegung der Anlagen individuell berät und passende Lösungen anbietet.


 

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1964

Geschäftsfelder

premedia/ mulitchannel