Reglass H.T. S.r.l.

Via Caduti di Cefalonia 4/A, 40061 Minerbio (BO)
Italien
Telefon +39 051 6605154
Fax +39 051 6605559
info@reglass.it

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 16): Stand A61

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 16

Ansprechpartner

Roberta Franco

Employee
Marketing, sales, advertising, PR

Via Caduti di Cefalonia 4/A
40061 Minerbio/Bo, Italien

Telefon
+39-051 6 60 51 54

Fax
+39-051 6 60 55 59

E-Mail
robertaf@reglass.it

Valeska Ghilarducci

Employee
Finance, accounting, controlling

Via Caduti di Cefalonia 4/A
40061 Minerbio/Bo, Italien

Telefon
+39-051 6 60 51 54

Fax
+39-051 6 60 55 59

E-Mail
valeskag@reglass.it

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.360  Presseure und Gegendruckzylinder

Presseure und Gegendruckzylinder

Über uns

Firmenporträt

Die Familie Pirazzini, die jetzt in der dritten Generation, seit über 35 Jahren auf dem Gebiet der modernen Carbon Composite Werkstoffe für konstruktive Anwendungen tätig ist, erzielte ein Niveau von Know-how und Fertigungsqualität das weltweit anerkannt ist.

Der Produktionsprozess und das Produkt-Design ist durchwegs entwickelt von Reglass mit seinem Team von Ingenieuren und Technikern, nach einem Konzept der Massarbeit auf Kundenwunsch.

Das Unternehmen hat in seinen Forschungslabors, viele verschiedene Faserverbundwerkstoffe und High-Performance-Harze entwickelt und verfügt über eine kontinuierliche Forschung in Bezug auf Qualität, die Leistungssteigerung, neue Anwendungen durch den Einsatz von Nanomaterialien, Nanobeschichtungen , metallische und keramische Beschichtungen, neue Arten von Fasern, Metall-Composite-Gelenke und viele andere Innovationen.

Reglass beteiligte sich mit den wichtigsten Herstellern von Kohlefasern in globalen Programmen zur Entwicklung und Verbesserung der Fasern und damit zur Förderung der Entwicklung von Kohlefasern mit höchsten physikalischen und mechanischen Eigenschaften.

Reglass ist dank seiner Technologie in der Lage, Rollen und Rohre für alle industriellen Qualitätsanwendungen herzustellen. Hohe Geschwindigkeit, hohe Präzision, Leichtigkeit und vor allem eine erstklassige Qualität, sind die Stärken.

Die Anlage in Minerbio, wo die Herstellung der Rollen stattfindet, umfasst eine Fläche von 5000 Quadratmetern und schliesst alle Stufen der Herstellung der Walze ein.

Die Reglass Gruppe betreibt auch in anderen Bereichen den Einsatz von Kohlefaser und hat Fertigungs- und Vertriebsunternehmen, in verschiedenen europäischen Ländern, auch bekannt für seine Produkte in der Sportbranche. Der Gesamtumsatz ist mehr als 20 Millionen Euro.

Mehr Weniger