PrintCity GmbH & Co KG

Hainbuchenring 4, 82061 Neuried
Deutschland
Telefon +49 89 749092-23
Fax +49 89 749092-25
info@printcity.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 12): Stand C51

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

David Stamp

Abteilungs-/Gruppenleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Olchinger Straße 56
82194 Gröbenzell, Deutschland

Telefon
+49 172 1010 929

Fax
+49-81 42 6 52 33-50

E-Mail
david.stamp@printcity.de

Natalia Gleiser

Hauptabteilungsleiter
Verwaltung, Organisation

Olchinger Straße 56
82194 Gröbenzell, Deutschland

Telefon
+49-81 42 6 52 33-0

Fax
+49-81 42 6 52 33-50

E-Mail
natalia.gleiser@printcity.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.08  Wirtschaftsverbände und Fachorganisationen

Wirtschaftsverbände und Fachorganisationen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wirtschaftsverbände und Fachorganisationen

Projekte für den Markt

Die Erfahrung der Mitgliedsunternehmen, der enge Kontakt zu den Kunden sowie die konsequente Marktausrichtung von PrintCity führen zu einem gemeinsamen Marktverständnis unter den Mitgliedsunternehmen. Megatrends lassen sich frühzeitig erkennen. Aus diesen Erkenntnissen formulieren die Mitglieder die PrintCity Allianz Projektthemen.

Im Rahmen eines Vorprojekts werden die Aufgabenstellung, Projektmeilensteine und vieles andere geklärt. Investitionen lassen sich eher absichern, wenn die Mitglieder der Wertschöpfungskette die Notwendigkeit dafür erkannt haben. Und soviel ist klar: eine klare Produktpositionierung im Vorfeld ist zielführend und spart Entwicklungskosten beim Hersteller. Erst wenn alle Voraussetzungen im Vorprojekt geklärt sind, entsteht ein PrintCity Projekt.

Aus der laufenden Arbeit der PrintCity Allianz Activity Groups sind seit Gründung des Verbands zahlreiche Initiativen entstanden:

  • Dieser PrintCity-Leitfaden Prozess-Standardisierungein soll besseres Verständnis dafür vermitteln, wie Prozesse standardisiert und Arbeitsabläufe optimiert werden können. (mehr)
  • Der neue PrintCity-Spezialreport CO2-Bilanzen und Reduzierung des Energieverbrauchs ist das dritte Projekt der Mitgliedsunternehmen der PrintCity-Allianz zum Thema Ökologie seit 2008. (mehr)
  • Das VAPack-Projekt (Value Added Packaging / Verpackungen mit Mehrwert) fasst das gemeinsame Fachwissen von Mitgliedsunternehmen und Partnern der PrintCity-Allinaz für Markeninhaber, Designer sowie Verpacker/Weiterverarbeitungsbetriebe zusammen. (mehr)
  • UWWO-Rollenoffsetdruck (Ultra Wide Web Offset Presses) - Diese Publikation ist das Ergebnis der Arbeit von PrintCity-Mitgliedsunternehmen, in deren Rahmen sie umfassend die Produktivitätsvorteile von Rollenoffsetdruckmaschinen mit Papierbahnen von mehr als zwei Metern untersucht haben (mehr)
  • Der PrintCity-Special Report Nachhaltigkeit, Energie und die Umwelt ist eine außerordentlich wertvolle Informationsquelle für Drucker, Verpackungsbetriebe, Fachberater, sowie Führungskräfte (mehr)
  • Energieeffizienz – Optimierungsmöglichkeiten für Rollenoffset-Druckereien gehörtzu den aktuellsten Publikationen der PrintCity Allianz. Der Report liefert einen umfassenden Überblick über alle Aspekte, die für Rollenoffset-Druckereien in aller Welt interessant sind und eröffnet den Zugang zu den führenden Herstellern der Branche, die über das hier künftig erforderliche Know-how für die Zukunft verfügen (mehr)
  • PrintCity-Allianz und der Fachverband der Medienproduktioner (f:mp.) stellen unter dem Namen PRINTplusX auf drupa 2008 (mehr)
  • Seit 2008 veröffentlichte die Activity Group Packaging, Commercial & Sheetfed unter dem Titel Best Practice-Ratgeber UV-Bogenoffset einen Leitfaden, der Druckern hilft die Prozessleistung im Bogendruck mit UV-Druckfarben und Lacken zu optimieren. (mehr)
  • PrintCity startete ein Projekt, das die technischen Voraus­setzun­gen und Kosten für RFID im Verpackungs­druck untersucht, mögliche neue Funktionen und den industriellen Einsatz testet. Außerdem werden Märkte und Produkte für intelligente, gedruckte Elektronik evaluiert. (mehr)
  • Mehrwert im Zeitungsdruck: PrintCity hat die gegenwärtige Situation des Zeitungsdrucks aus verschiedenen Perspektiven analysiert und dabei die wirtschaftlichen Entscheidungsfaktoren, die technischne Auswirkungen und die Anforderungen des Marktes beleuchtet. (mehr)
  • XXL Rollendurchmesser: PrintCity führte eine ausführliche Studie zur Umstellung von Rollen mit 1250 mm auf Rollen mit 1500 mm Durchmesser durch. Die Projektteilnehmer waren Experten der Mitgliedsfirmen sowie weitere Spezialisten. (mehr)
  • PrintCity Mitglieder haben zum vielschichtigen Thema der sicheren Verpackung für Lebensmittel eine Projektgruppe ins Leben gerufen. Sie untersucht die einzelnen Herstellungsschritte – Vorstufe, Drucken, Lackieren, Schneiden, Rillen, Stanzen und Kleben – zur Erstellung von Verpackungen für den Lebensmittelbereich. (mehr)
  • Mit dem Connection of Competence Book zeigt PrintCity, wie Druckerzeugnisse für Markenentwicklung und -Differenzierung im Verpackungs-, Werbe- und Verlagsdruck beitragen können. Die Publikation erschien erstmals auf der drupa 2008. (mehr)
  • Markenschutz gegen Plagiate ist auf vielfältige Weise möglich. PrintCity-Mitglieder und -Partner bündeln Know-how und Technologien zum Thema Produktsicherheit. (mehr)
  • Seit 2002 veröffentlicht die Publishing, Commercial & Web Activity Group das Magazin Webline. Themen sind Trends im Rollenoffset und Verlagsdruck. (mehr)

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

PrintCity ist eine anerkannte strategische Allianz, die in den Bereichen Druck-, Verpackungs- und Verlagswesen durch ‘Connection of Competence’ über die gesamte Wertschöpfungskette tätig ist. PrintCity fördert und unterstützt die Wertigkeit in Druck und Verpackung.

Wir schaffen Kundennutzen, indem wir weltweit führendes Know-how innerhalb eines Netzwerks zusammenbringen und gemeinsam nutzen.

Wir vermitteln unser Wissen und unsere Erfahrungen über Seminare, Messen und Ausstellungen, Projektstudien, Publikationen sowie elektronische Medien.

Wir maximieren Synergien, um das Wachstum unserer Branche effektiv und kosteneffizient zu entwickeln.

Weitere Informationen zu den Projekten, Veranstaltungen und Seminaren der PrintCity-Allianz gibt es im Internet unter www.printcity.de

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

1998

Geschäftsfelder
  • prepress / print
  • premedia/ mulitchannel
  • postpress/ converting/ packaging
  • future technologies
  • materials
  • equipment/ services/ infrastructure
  • Sonstiges