Verpackung & Etiketten Kundenzugeschnittener und individueller Druck Industrieller Druck und Spezialdruckanwedungen

Rafflenbeul Anlagenbau GmbH

Voltastr. 5, 63225 Langen (Hessen)
Deutschland
Telefon +49 6103 300978
Fax +49 6103 280665
alina.thoms@envisolve.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 13): Stand A26

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Alina Thoms

Angestellter
Verwaltung, Organisation

Voltastr. 5
63225 Langen (Hessen), Deutschland

Telefon
+49 6103 300978

Fax
+49 6103 280665

E-Mail
alina.thoms@envisolve.com

Henriette Heckmann

Angestellter
Verwaltung, Organisation

Voltastr. 5
63225 Langen (Hessen), Deutschland

Telefon
+49 6103 300978

Fax
+49 6103 280665

E-Mail
rafflenbeul@envisolve.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.19  Infrastruktur
  • 06.19.030  Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.19  Infrastruktur
  • 06.19.045  Abluftreinigungstechnik

Abluftreinigungstechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wärmerückgewinnung

DRUCK & VERPACKUNG

Im Druck sind wir am längsten zu Hause: Maschinenumbauten, Luft- und Energietechnik, Gefahrstofflager, dynamisch gestaltete Bandtrockner, Absenkung von Restlösemitteln, Einführung der HECK-Geräte, Farbkühlsysteme und schlüsselfertige Produktionsbetriebe.

Molsiebspeicher (einer KNV-Anlage vorgeschaltet)

Nicht spektakulär, aber erfolgreich. Wenn es um Vorsprünge für unsere Kunden geht, dann entwickeln wir z. B. Lösemitteldosierstationen (radarüberwacht und mit Bypass für die Viskosimeter) oder preiswerte Ozonspaltanlagen wie für Fa. Leeb in Memmingen. Glanzlichter sind unsere Energieverbünde, denn nur autotherme Abluftreinigungsanlagen sind uns nicht gut genug.

Deshalb: Alle Wärme den Druckmaschinen!

Dann halbieren sich die Betriebskosten wie von selbst.

Wie bei den Firmen Wentus, Heyne & Penke, Beucke, ITW, thermo-pack und vielen, vielen anderen Verpackungsdruckbetrieben – Insidern bekannt durch Veröffentlichungen in Fachzeitschriften oder aus Vorträgen bei der DFTA, anlässlich der Achema, beim VDI, bei Fedes, beim GdA, beim IPV und anderen Institutionen und Verbänden.

Oder wie bei den Unternehmen Lony oder Graphia, wo wir die ersten Adsorptionsanlagen fraktioniert betreiben und unsere Patente erfolgreich verteidigt haben.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Industrial Waste Air Purification Energy, Heat and Solvent Recovery

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Geschäftsfelder

equipment/ services/ infrastructure