Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK)

Postfach 301166, 04251 Leipzig
Karl-Liebknecht-Str. 132, 04277 Leipzig
Deutschland
Telefon +49 341 3076-0
Fax +49 341 2170308
rektorin@htwk-leipzig.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Campus Avenue - Hochschulen der Druck - und Medientechnik

Standort

Hallenplan

drupa 2016 Hallenplan (Halle 7a): Stand B01

Geländeplan

drupa 2016 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  equipment/services/infrastructure
  • 06.09  Aus- und Weiterbildung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Aus- und Weiterbildung

Bachelorstudiengänge

Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Buch- und Medienproduktion

Buchhandel / Verlagswirtschaft

Drucktechnik

Fernsehproduktion

Medientechnik

Museologie

Verpackungstechnik

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aus- und Weiterbildung

Masterstudiengänge

Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Druck- und Verpackungstechnik

Medienmanagement

Verlags- und Handelsmanagement

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Aus- und Weiterbildung

Weiterbildungsveranstaltungen an der Fakultät Medien

Neben dem Lehrveranstaltungsangebot für reguläre Studierende gibt es an der Fakultät Medien auch verschiedenste Weiterbildungsangebote, die sich an Hochschulexterne und ehemalige Studierende richten.

Hierzu gehören insbesondere die ab 2010 beginnenden Master-Studiengänge. Diese sind zwar grundsätzlich konsekutiv (d. h. sie bauen direkt auf den an der Fakultät angebotenen Bachelor-Studiengängen auf).

Auf Antrag können diese Studiengänge aber auch nicht-konsekutiv (d.h. als Zweitstudium, aufbauend auf einem früher erworbenen Diplom- oder Bachelorstudiengang) studiert werden – sofern der Bewerber die entsprechenden inhaltlichen und formalen Voraussetzungen erfüllen kann.

Neben diesen Studiengängen bietet die Fakultät Medien bereits jetzt in Kooperation mit der Leipzig School of Media den berufsbegleitenden, kostenpflichtigen Masterstudiengang Crossmedia Publishing an.

Weiterhin ist es auch an der Fakultät Medien mit Zustimmung des Dekans oder des zuständigen Studiendekans möglich, als Gasthörer an regulären Lehrveranstaltungen im Umfang von maximal acht Semesterwochenstunden teilzunehmen. Nähere Informationen hierfür finden sich unter dem oben angegebenen Link.

Außerdem finden an der Fakultät Medien auch diverse Tagungen und Veranstaltungen statt, die dem interessierten Fachpublikum offen stehen.

Die folgenden Seiten informieren über diese Angebote.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die neue Fakultät Medien

Mit der neuen Fakultät Medien stellt sich die HTWK Leipzig den gewachsenen Anforderungen auf dem Mediensektor und versucht, das vorhandene Potential zu bündeln.

Durch diese Bündelung und Vernetzung der einzelnen Bereiche an der Fakultät Medien soll die Außenwirkung des HTWK-Kompetenzfeldes Medien verbessert und Synergien zwischen den Medienstudiengängen geschaffen werden. Flexible Organisationsstrukturen und die effektive Nutzung der technischen Ressourcen sollen neue Maßstäbe für die Qualität der Ausbildung setzen.

Informations-, Kommunikations- und Medientechnologien bilden dabei die Schwerpunkte in Lehre und Forschung.

Medienkompetenz unter einem Dach

Der Medienstandort Leipzig ist einerseits geprägt durch die klassischen Medien Presse, Verlag, Hörfunk und Fernsehen, andererseits ist eine rasante Entwicklung im Bereich der neuen Medien zu verzeichnen, da dieser Sektor für Innovations- und Wettbewerbsvorhaben am interessantesten ist. Diese Tatsache und die ständigen Veränderungen und Weiterentwicklungen in der Medien-, Multimedia- und IT-Branche im Zusammenhang mit dem aktuellen Trend der Medienkonvergenz erfordern qualifizierte Fachkräfte.

Die HTWK Leipzig hat dies erkannt und die Stärkung der Profillinie Medien in der Ausbildung in das Vorhabensprogramm aufgenommen.

Eine Integration der Medienkompetenz unter einem Dach, eine Organisationsstruktur und damit die praktisch vollzogene Konvergenz der Medienbereiche Print, Verlag, Fernsehen, Hörfunk und Informationstechnologien in Form der Fakultät Medien soll zu einem besonderen Markenzeichen der HTWK Leipzig werden.

Damit wird die Basis geschaffen, das sehr umfängliche Wissensgebiet intensiv, kompetent, umfangreich und vor allem effektiv gegenüber den Studierenden zu vertreten. Dabei sollen Schnittmengen zwischen den einzelnen Studiengängen genutzt werden und die Lehrenden in der Lage sein, sich auf wenige Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Durch den Einsatz moderner effizienter Lehrmethoden und Lehrwerkzeuge, zu denen auch e-Learning-Technologien gehören, wird den zukünftigen Studierenden der Fakultät eine Plattform gegeben, sich auf hohem Niveau auf den späteren Berufseinsatz in der Medienbranche vorzubereiten.

Mehr Weniger