Standverwaltung
Option auswählen

Müller Apparatebau GmbH

Gewerbepark 19, 85402 Kranzberg
Deutschland
Telefon +49 8166 670-0
Fax +49 8166 670-333
info@mueller-phs.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

  •   Halle 8b / D53

Ansprechpartner

Max Andelshauser

Director Sales & Marketing

Telefon
+49-8166-670-300

E-Mail
sales@mueller-phs.com

Josef Flörs

Director Sales & Service

Telefon
+49-8166-670-300

E-Mail
sales@mueller-phs.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.030  Längsschneider und Querschneider

Längsschneider und Querschneider

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.135  Book-on-demand-Systeme

Book-on-demand-Systeme

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.515  Mailingmaschinen & Kuvertiermaschinen

Mailingmaschinen & Kuvertiermaschinen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.570  Endlosformular Weiterverarbeitungsmaschinen

Endlosformular Weiterverarbeitungsmaschinen

  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.18  Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Über uns

Firmenporträt

Müller steht für flexibelste Papier-Management-Lösungen zur automatisierten Verarbeitung digitaler Druckprodukte. Vom Schneiden, Falzen, Kuvertieren über das Verifizieren von Dokumenten bis zum Aufspenden von Plastikkarten: Systeme von Müller bieten modernste Technik und eine hohe Zuverlässigkeit für die unterschiedlichsten Anforderungen vom Transaktionsdruck bis zu Graphic-Arts-Anwendungen.

Müller folgt einem einzigartigen Prinzip: Um individuelle Kundenanforderungen zu erfüllen, wird ein Papier-Management-
System aus mehr als 100 kombinierbaren Modulen konfiguriert. Die Module sind nicht nur untereinander kombinierbar, sondern lassen sich auch in bestehende Anlagen integrieren. Wenn eine neue Kundenanwendung verwirklicht werden soll, können die Module schnell und einfach zu einer neuen Konfiguration zusammengestellt werden. Das Müller-Modul-Konzept automatisiert auch Anwendungen, die bisher nur manuell verarbeitet werden konnten.

Von der Mechanik über die Elektronik bis zur Software entwickelt und produziert Müller fast alle Komponenten selbst auf höchstem deutschen Qualitätsniveau. Dies beschleunigt nicht nur die Entwicklung der Systeme und garantiert eine langfristige Ersatzteilverfügbarkeit, es können auch jederzeit kundenspezifische Anpassungen durchgeführt werden.

Müller.
Flexibel. Intelligent. Effizient.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1965