Standverwaltung
Option auswählen

POLAR-Mohr Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG

Postfach 1220, 65702 Hofheim am Taunus
Hattersheimer Str. 25, 65719 Hofheim am Taunus
Deutschland
Telefon +49 6192 204-0
Fax +49 6192 22193
info@polar-mohr.com

Standort

  •   Halle 1 / B33

Ansprechpartner

Frank Mayer

Head of Marketing

Laurin Zils

Marketing Manager

Katja Siefke

Online Marketing Manager

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  prepress / print
  • 01.02  Software für Workflow und Datenhandling
  • 01.02.050  CIP4 Anwendungen

CIP4 Anwendungen

  • 01  prepress / print
  • 01.02  Software für Workflow und Datenhandling
  • 01.02.065  JDF Anwendungen

JDF Anwendungen

  • 01  prepress / print
  • 01.03  Software
  • 01.03.030  Betriebs- und Maschinendatenerfassung

Betriebs- und Maschinendatenerfassung

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.010  Schneidemaschinen und Schneidanlagen
  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.015  Beladeeinrichtungen und Entladeeinrichtungen für Schnellschneidemaschinen und Schneidanlagen

Beladeeinrichtungen und Entladeeinrichtungen für Schnellschneidemaschinen und Schneidanlagen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.025  Hintertischbeschickung

Hintertischbeschickung

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.035  Laser Schneidemaschinen

Laser Schneidemaschinen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.040  Nutzenschneidemaschinen

Nutzenschneidemaschinen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.045  Papierbogenzählmaschinen

Papierbogenzählmaschinen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.060  Rütteltische und Rüttelautomaten

Rütteltische und Rüttelautomaten

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.065  Schnellschneidemaschinen
  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.075  Stapellifte

Stapellifte

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.210  Dreischneider

Dreischneider

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.375  Stanzautomaten

Stanzautomaten

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.03  finishing
  • 03.03.040  Banderoliermaschinen

Banderoliermaschinen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.03  finishing
  • 03.03.045  Etikettenschneidsysteme
  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.03  finishing
  • 03.03.050  Etikettenstanzmaschinen
  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.19  Infrastruktur
  • 06.19.120  Stapelwender

Unsere Produkte

Produktkategorie: Dreischneider

POLAR BC 330

Formatvariabler Bookcutter mit 18,5" Touchscreen-Display

Der robuste und vernetzbare Dreiseitenschneider POLAR BC 330 ist die neueste Entwicklung zum automatischen Beschnitt von klebegebundenen oder sammelgehefteten Produkten (z.B. Bücher) und arbeitet im Gegensatz zu anderen Dreischneidern mit nur einem Messer.

  • Integration in den digitalen Workflow
  • Formatvariabel von Produkt zu Produkt
  • Einfacher Messerwechsel mit automatischer Abschaltung im unteren Totpunkt und Feineinstellung von vorn
  • Minimaler Wartungsaufwand durch den Einsatz neuartiger Materialien
 Das Produkt wird von einem Greifer in die jeweilige Schneidposition gebracht. Der Schnitt erfolgt hydraulisch und ermöglicht damit, die Verweildauer des Messers im unteren Totpunkt auf das Material anzupassen. Die robuste Schneideinheit garantiert einen präzisen und materialschonenden Schnitt. Der Pressdruck kann innerhalb eines großen Verstellbereichs stufenlos auf jedes Schneidgut eingestellt werden.

Zur Leistungssteigerung können mehrere Produkte, übereinander gestapelt, gleichzeitig geschnitten werden.
Die Bedienung des BC 330 erfolgt über ein ergonomisch angeordnetes 18,5“ Touchscreen-Display.
Wiederkehrende Schnittmaße können abgespeichert und jederzeit angepasst werden.
Zum automatischen Starten des Schneidprogramms kann die Maschine mit einem Barcodeleser ausgestattet werden. So lassen sich die Rüstzeiten auf nahezu null reduzieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR D 56

Programmierbares Einstiegsmodell für Digitaldrucke bis SRA3

Schneidemaschinen POLAR D 56 (in der grafischen Industrie auch als Planschneider, Stapelschneider oder Papierschneidemaschine bezeichnet) sind die robusten, programmierbaren Schneidmaschinen mit hydraulischem Antrieb.
Unternehmen und Maschinenbediener schätzen neben der unkomplizierten Bedienung die hohe Lebensdauer der Schneidemaschine. Die besondere Schnittpräzision ist auf die robuste Bauweise und die direkte Maßabnahme zurückzuführen.

Schneidemaschine D 56 ECO:
Die Bedienung der Schneidemaschine erfolgt über ein ergonomisch angeordnetes Bedienpanel mit 5,5“ Monochrom Display und zusätzlicher Flacheingabetastatur. Wiederkehrende Schnittfolgen können auf einem der 198 zur Verfügung stehenden Speicherplätze abgespeichert und jederzeit angepasst werden.

Schneidemaschine D 56 PLUS:
Die Bedienung der Schneidemaschine erfolgt über ein 18,5“ Touchscreen-Display. Für wiederkehrende Schnittfolgen stehen 1.998 Speicherplätze zur Verfügung. Mit der Prozessvisualisierung wird dem Bediener das Materialhandling grafisch angezeigt und das Fehlerrisiko beim Schneiden signifikant minimiert.
Optional kann die Maschine mit Compucut® in den digitalen Workflow eingebunden werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR D 66

Robuste Schneidemaschine mit bis zu 67 cm Schnittbreite

POLAR D 66 Schneidmaschinen (werden in der grafischen Industrie auch als Planschneider, Stapelschneider oder Papierschneidemaschinen bezeichnet) sind die robusten, programmierbaren Schneidemaschinen mit hydraulischem Antrieb.

Unternehmen und Maschinenbediener schätzen neben der unkomplizierten Bedienung die hohe Lebensdauer der Schneidemaschine. Die besondere Schnittpräzision ist auf die robuste Bauweise und die direkte Maßabnahme zurückzuführen.

Schneidemaschine D 66 ECO:
Die Bedienung der Maschine erfolgt über ein ergonomisch angeordnetes Bedienpanel mit 5,5“ Monochrom Display und zusätzlicher Flacheingabetastatur. Wiederkehrende Schnittfolgen können auf einem der 198 zur Verfügung stehenden Speicherplätze abgespeichert und jederzeit angepasst werden.

Schneidemaschine D 66 PLUS:
Die Bedienung der Schneidemaschine erfolgt über ein 18,5“ Touchscreen-Display. Für wiederkehrende Schnittfolgen stehen 1.998 Speicherplätze zur Verfügung. Mit der Prozessvisualisierung wird dem Bediener das Materialhandling grafisch angezeigt und das Fehlerrisiko beim Schneiden signifikant minimiert.
Optional kann die Maschine mit Compucut® in den digitalen Workflow eingebunden werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR D 80

Hydraulisches Spitzenmodell mit 80 cm Schnittbreite

POLAR D 80 Schneidmaschinen (in der grafischen Industrie auch als Planschneider, Stapelschneider oder Papierschneidemaschine bezeichnet) sind die robusten, programmierbaren Schneidemaschinen mit hydraulischem Antrieb.

Unternehmen und Maschinenbediener schätzen neben der unkomplizierten Bedienung die hohe Lebensdauer der Schneidemaschine. Die besondere Schnittpräzision ist auf die robuste Bauweise und die direkte Maßabnahme zurückzuführen.

Schneidemaschine D 80 ECO:
Die Bedienung der Maschine erfolgt über ein ergonomisch angeordnetes Bedienpanel mit 5,5“ Monochrom Display und zusätzlicher Flacheingabetastatur. Wiederkehrende Schnittfolgen können auf einem der 198 zur Verfügung stehenden Speicherplätze abgespeichert und jederzeit angepasst werden.

Schneidemaschine D 80 PLUS:
Die Bedienung der Schneidemaschine erfolgt über ein 18,5“ Touchscreen-Display. Für wiederkehrende Schnittfolgen stehen 1.998 Speicherplätze zur Verfügung. Mit der Prozessvisualisierung wird dem Bediener das Materialhandling grafisch angezeigt und das Fehlerrisiko beim Schneiden signifikant minimiert.
Optional kann die Maschine mit Compucut® in den digitalen Workflow eingebunden werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnellschneidemaschinen

POLAR N 78

Das klassische Einstiegsmodell mit einer Schnittbreite von 78 cm

Die 11. Generation der POLAR Schnellschneider startet mit der POLAR N 78 und zeichnet sich besonders durch die zukunftsweisende Plattform für eine einfache Netzwerk-Integration und die bewährte Technik mit neuem Design aus.

Der Schnellschneider N 78 ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich.

Schnellschneider N 78 ECO:
Das programmierbare Einstiegsmodell für den industriellen Einsatz mit 5,5“ monochrom Display.

Schnellschneider N 78 PLUS:
Allroundmodell mit 18,5“ Color-Display und Touch-Screen Bedienung für alle Standard Schneidarbeiten mit grafischer Programmierautomatik für einen weitgehend automatischen Arbeitsablauf.

Schnellschneider N 78 PRO HD:
Das programmierbare Spitzenmodell mit kapazitivem 21,5“ Touch-Screen-Display und Echtbilddarstellung für anspruchsvolle Schneidarbeiten, dank auftragsspezifisch programmierbaren Parametern, einer Nutzen- und Verzugskorrektur sowie einer erweiterten Optionenauswahl.
Konfigurieren Sie den Schnellschneider POLAR N 78 mit leistungssteigernden Optionen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnellschneidemaschinen

POLAR N 92

Der Allrounder für das Halbformat

Schnellschneider POLAR N 92 werden zum Schneiden von Halb- und Fertigprodukten aus Papier, Karton, Pappe, Kunststofffolien usw. im Bereich der Halbformate eingesetzt.
In der grafischen Industrie wird der Schnellschneider auch als Planschneider, Papierschneidemaschine oder einfach nur als Schneidemaschine bezeichnet.

Bereits in der Grundausstattung verfügt dieses Modell über umfangreiche Ausstattungsmerkmale, welche die Produktion um bis zu 20% steigern können.
Formate bis zu einer Diagonalen von 920 mm können bequem in der Schneidemaschine gedreht werden. Bei größeren Formaten kann das zu schneidende Material nur auf dem Vordertisch gedreht werden.

Schnellschneider N 92 PLUS:
Allroundmodell mit 18,5“ Color-Display und Touch-Screen Bedienung für alle Standard Schneidarbeiten mit grafischer Programmierautomatik für einen weitgehend automatischen Arbeitsablauf.

Schnellschneider N 92 PRO HD:
Das programmierbare Spitzenmodell mit kapazitivem 21,5“ Touch-Screen-Display und Echtbilddarstellung für anspruchsvolle Schneidarbeiten, dank auftragsspezifisch programmierbaren Parametern, einer Nutzen- und Verzugskorrektur sowie einer erweiterten Optionenauswahl.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnellschneidemaschinen

POLAR N 115

Weltweit meistverkaufter Schnellschneider mit einer Schnittbreite von 115 cm

Der Schnellschneider POLAR 115 mit einer Schnittbreite von 115 cm ist der weltweit meistverkaufte Schnellschneider von POLAR und wird hauptsächlich in der Druckformatklasse 70 x 100 cm eingesetzt.
Formate bis zu einer Diagonalen von 1.150 mm können bequem im Schnellschneider gedreht werden. Bei größeren Formaten kann das zu schneidende Material nur auf dem Vordertisch gedreht werden.

Schnellschneider N 115 PLUS:
Allroundmodell mit 18,5“ Color-Display und Touch-Screen Bedienung für alle Standard Schneidarbeiten mit grafischer Programmierautomatik für einen weitgehend automatischen Arbeitsablauf. Ausstattungsbeispiele: Grafische Bedienerführung in verschiedenen Sprachpaketen. Umschaltbares Maßsystem, von metrisch auf Zoll oder Shaku, Bedienoberfläche individuell konfigurierbar, Messerwechsel OptiKnife und vieles mehr.

Schnellschneider N 115 PRO HD:
Das programmierbare Spitzenmodell mit kapazitivem 21,5“ Touch-Screen-Display und Echtbilddarstellung für anspruchsvolle Schneidarbeiten, dank auftragsspezifisch programmierbaren Parametern, einer Nutzen- und Verzugskorrektur sowie einer erweiterten Optionenauswahl.

Die Ausstattungsvariante N 115 AT HD ist bedingt durch die automatische Abfallbeseitigung beim Schneiden das effektivste Modell dieses Schnellschneidertyps.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnellschneidemaschinen

POLAR N 137

Die Basis für alle hochautomatisierten PACE-Systeme

Mit dem Schnellschneider POLAR N 137 beginnt der Einstieg in die Großformat-Klasse beim Schneiden, zum Beispiel von Druckerzeugnissen im III b-Format.
Wenn ein absenkbarer Seitenanschlag (Option) vorhanden ist, lassen sich Formate mit einer Diagonale von 1.370 mm auf dem Hintertisch drehen. Bei größeren Formaten wird das zu schneidende Material nur auf dem Vordertisch gedreht.

Der Schnellschneider kann mit Greifertransportsystemen zur Kernkomponente in einem PACE-System aufgerüstet werden.

Schnellschneider N 137 PLUS:
Allroundmodell mit 18,5“ Color-Display und Touch-Screen Bedienung für alle Standard Schneidarbeiten mit grafischer Programmierautomatik für einen weitgehend automatischen Arbeitsablauf. Ausstattungsbeispiele: Grafische Bedienerführung in verschiedenen Sprachpaketen. Umschaltbares Maßsystem, von metrisch auf Zoll oder Shaku, Bedienoberfläche individuell konfigurierbar, Messerwechsel OptiKnife und vieles mehr.

Schnellschneider N 137 PRO HD:
Das programmierbare Spitzenmodell mit kapazitivem 21,5“ Touch-Screen-Display und Echtbilddarstellung für anspruchsvolle Schneidarbeiten, dank auftragsspezifisch programmierbaren Parametern, einer Nutzen- und Verzugskorrektur sowie einer erweiterten Optionenauswahl.

Die Ausstattungsvariante N 137 AT HD ist bedingt durch die automatische Abfallbeseitigung beim Schneiden das effektivste Modell dieses Schnellschneidertyps.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnellschneidemaschinen

POLAR N 155

Das Erfolgsmodell in der Druckformatklasse 100 x 140

Der Schnellschneider POLAR N 155 wird hauptsächlich in der Druckformatklasse 100 x 140 cm eingesetzt. Formate bis zu einer Diagonalen von 1.550 mm können bequem im Schnellschneider gedreht werden. Bei größeren Formaten muss das zu schneidende Material  auf dem Vordertisch gedreht werden.
Der Schnellschneider kann mit Greifertransportsystemen zur Kernkomponente in einem PACE-System aufgerüstet werden.

Schnellschneider N 155 PLUS:
Allroundmodell mit 18,5“ Color-Display und Touch-Screen Bedienung für alle Standard Schneidarbeiten mit grafischer Programmierautomatik für einen weitgehend automatischen Arbeitsablauf. Ausstattungsbeispiele: Grafische Bedienerführung in verschiedenen Sprachpaketen. Umschaltbares Maßsystem, von metrisch auf Zoll oder Shaku, Bedienoberfläche individuell konfigurierbar, Messerwechsel OptiKnife und vieles mehr.

Schnellschneider N 155 PRO HD:
Das programmierbare Spitzenmodell mit kapazitivem 21,5“ Touch-Screen-Display und Echtbilddarstellung für anspruchsvolle Schneidarbeiten, dank auftragsspezifisch programmierbaren Parametern, einer Nutzen- und Verzugskorrektur sowie einer erweiterten Optionenauswahl.

Die Ausstattungsvariante N 155 AT HD ist bedingt durch die automatische Abfallbeseitigung beim Schneiden das effektivste Modell dieses Schnellschneidertyps.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schnellschneidemaschinen

POLAR N 176

Das größte Modell der 11. Maschinengeneration

Der Schnellschneider POLAR N 176 ist das größte Modell im Schneidemaschinenprogramm von POLAR und wird hauptsächlich in der Druckformatklasse 126 x 166 cm eingesetzt. Formate bis zu einer Diagonalen von 1.760 mm können bequem im Schnellschneider gedreht werden.

Bei größeren Formaten muss das zu schneidende Material  auf dem Vordertisch gedreht werden. Der Schnellschneider kann mit Greifertransportsystemen zur Kernkomponente in einem PACE-System aufgerüstet werden.

Schnellschneider N 176 PLUS:
Allroundmodell mit 18,5“ Color-Display und Touch-Screen Bedienung für alle Standard Schneidarbeiten mit grafischer Programmierautomatik für einen weitgehend automatischen Arbeitsablauf. Ausstattungsbeispiele: Grafische Bedienerführung in verschiedenen Sprachpaketen. Umschaltbares Maßsystem, von metrisch auf Zoll oder Shaku, Bedienoberfläche individuell konfigurierbar, Messerwechsel OptiKnife und vieles mehr.

Schnellschneider N 176 PRO HD:
Das programmierbare Spitzenmodell mit kapazitivem 21,5“ Touch-Screen-Display und Echtbilddarstellung für anspruchsvolle Schneidarbeiten, dank auftragsspezifisch programmierbaren Parametern, einer Nutzen- und Verzugskorrektur sowie einer erweiterten Optionenauswahl.

Die Ausstattungsvariante N 176 AT HD ist bedingt durch die automatische Abfallbeseitigung beim Schneiden das effektivste Modell dieses Schnellschneidertyps.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR CuttingSystem 160

Schneidsystem zur Leistungssteigerung im Halb- und Mittelformat

Bis zu 65 % mehr Leistung gegenüber einem Schnellschneider ohne Peripheriegeräte.

Im Halbformat, also für Schneidgutgrößen bis maximal 53 x 74 cm, bietet das POLAR CuttingSystem 160 leistungssteigernde Komponenten zur Rationalisierung der Prozesse Beladen, Rütteln, Schneiden und Entladen. Verarbeitet ein Bediener pro Stunde durchschnittlich 10 Lagen Schneidgut am Solo-Schnellschneider, steigern Systemkomponenten die Leistung auf bis zu 16 Lagen pro Stunde bei gleichzeitiger Reduzierung der körperlichen Belastung.

Schneidsystem zur Verbesserung der Leistung, Ergonomie und Qualität
Der Workflow: Das Schneidgut wird mit einem Beladelift auf eine optimale Arbeitshöhe gebracht, vom Bediener in den Rüttelautomat gelegt, gerüttelt und anschließend auf den Vordertisch des Schnellschneiders geschoben. Nach dem Schneiden erfolgt das Entladen auf Palette per Entladelift – ebenfalls in einer Rücken schonenden Arbeitshöhe.

POLAR Komponenten stehen optional mit leistungssteigernden Merkmalen zur Verfügung: Schnellschneider mit "PRO"-Ausstattung, Rüttelautomaten RA mit Luftausstreichwalze und Mengenbestimmung durch die Komponente Zählwaage.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR CuttingSystem 200

Schneidsystem zur Verbesserung der Leistung, Ergonomie und Qualität

Im Mittelformat, mit Schneidgutgrößen bis maximal 75 x 106 cm, bietet das POLAR CuttingSystem 200 leistungssteigernde Komponenten zur Rationalisierung der Prozesse Beladen, Rütteln, Schneiden und Entladen. Verarbeitet ein Bediener pro Stunde durchschnittlich 10 Lagen Schneidgut am Solo-Schnellschneider, steigern Systemkomponenten die Leistung auf bis zu 20 Lagen pro Stunde bei gleichzeitiger Reduzierung der körperlichen Belastung.

Der Workflow: Das Schneidgut wird mit einem Beladelift auf eine optimale Arbeitshöhe gebracht, vom Bediener in den Rüttelautomat gelegt, gerüttelt und anschließend auf den Vordertisch des Schnellschneiders geschoben. Nach dem Schneiden setzt der Transomat E die Lagen automatisch auf Palette ab, während gleichzeitig weitergeschnitten werden kann. Dadurch werden Produktionskosten, je nach Schneidprogramm, um bis zu 70 Prozent gesenkt.

POLAR Komponenten stehen optional mit leistungssteigernden Merkmalen zur Verfügung: Schnellschneider als Ausstattungsmodell "PRO" oder Modell "AT" mit automatischer Schneidabfall-Beseitigung, Stapellifte mit auf 1200 kg erhöhte Tragkraft, Rüttelautomaten RA mit Luftausstreichwalze und Mengenbestimmung durch Komponente Zählwaage.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR CuttingSystem 200 PACE

Schneidsystem mit hochautomatisierten Prozessen im Mittel- und Großformat

Im Mittelformat, mit Schneidgutgrößen bis 75 x 106 cm, automatisiert das POLAR CuttingSystem 200 PACE die Prozesse der Weiterverarbeitung. PACE steht für "POLAR Automation for Cutting Efficiency" und setzt den Einsatz von Drehgreifersystemen zur vollautomatischen Materialbewegung voraus.

Im POLAR CuttingSystem 200 PACE holen Greifertransportsysteme die Lagen aus Rüttelautomaten, Luftbrettliften, Stapelregalen oder einem Transomat B und transportieren sie auf den Hintertisch.

POLAR Drehgreifer "Autoturn" automatisieren dabei das Drehen von ungeteilten Schneidlagen auf dem Hintertisch des Schnellschneiders.
Schneidesysteme der Leistungsklasse "PACE" steigern die Effizienz von POLAR CuttingSystems um bis zu 100 Prozent gegenüber einem konventionellen CuttingSystem 200.

Der Workflow: Das Schneidgut wird mit einem Beladelift auf eine optimale Arbeitshöhe gebracht, vom Bediener in den Rüttelautomat gelegt, gerüttelt und anschließend vom Greifersystem Autotrans auf den Hintertisch des Schnellschneiders transportiert. Materialbewegungen auf dem Hintertisch erfolgen automatisiert durch Drehgreifer Autoturn. Nach dem Schneiden setzt der Transomat E die Lagen automatisch auf Palette ab, während gleichzeitig weitergeschnitten werden kann.

POLAR Komponenten stehen optional mit leistungssteigernden Merkmalen zur Verfügung: Exakte Mengenbestimmung durch Komponente Zählwaage.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR CuttingSystem 120

Effizientes Schneidsystem für exaktes Arbeiten ohne Rüttelprozess

Exakte Schneidergebnisse setzten nicht unbedingt kantengenaues Rütteln voraus:  Unbedruckte Materialien mit Trenn- und Rundumbeschnitt oder auch entsprechend geeignete Druckerzeugnisse kommen ohne Rüttelprozess aus.

Für Papiergrößen bis 53 x 74 cm (Halbformat) bieten POLAR CuttingSystems 120 seit über 55 Jahren leistungssteigernde Komponenten für die Arbeiten rund ums Schneiden: Verarbeitet ein Bediener pro Stunde durchschnittlich 10 Lagen Schneidgut am Solo-Schnellschneider, steigern Systemkomponenten die Leistung auf 120 Prozent bei gleichzeitiger Reduzierung der körperlichen Belastung.

Der Workflow: Das Schneidgut wird mit einem Beladelift auf eine optimale Arbeitshöhe gebracht und vom Bediener auf den Vordertisch des Schnellschneiders geschoben. Nach dem Schneiden erfolgt das Entladen auf Palette per Entladelift – ebenfalls in einer Rücken schonenden Arbeitshöhe.

POLAR Komponenten stehen optional mit leistungssteigernden Merkmalen zur Verfügung: Schnellschneider mit "PRO"-Ausstattung oder Stapellifte LW mit Einstapel-Vorrichtung für kantengenaues, manuelles Abstapeln nach dem Schneiden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR CuttingSystem 300

Rationelles Schneidsystem mit teilautomatisierten Komponenten im Mittelformat

Unbedruckte oder vorbereitete Materialien kommen ohne Rüttelprozess aus.

Die POLAR CuttingSystems 300 arbeiten bereits im Bereich der Mittelformate (Papiergrößen bis 75 x 106 cm) teilautomatisiert, wenn es um das automatische Beladen und Entladen eines Schnellschneiders geht. Folge ist eine Leistungssteigerung von bis zu 100 Prozent und eine deutlich verbesserte Ergonomie.

Der Workflow: Das Schneidgut wird vom Transomat TR 1 BL automatisch vom Stapel auf die Transomat-Palette gezogen und vom Schieber weiter auf den Schnellschneider-Vordertisch. Nach dem Schneiden setzt der Transomat E die fertigen Lagen automatisch auf Palette ab.

Optional stehen POLAR Komponenten mit leistungssteigernden Merkmalen zur Verfügung: Mit dem Belade-Transomat TR 3 BL erfolgt die Beladung des Schnellschneiders kreuzungsfrei auf den Hintertisch. So kann während des Entladens der Schneidemaschine bereits die neue Schneidlage auf den Hintertisch transportiert werden.
Das Schnellschneidermodell POLAR "PRO" optimiert die Gesamtleistung der Systeme nochmals.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schneidemaschinen und Schneidanlagen

POLAR CuttingSystem 300 PACE

Rationelles Schneidsystem mit hochautomatisierten Prozessen im Mittel- und Großformat

Das POLAR CuttingSystem PACE 300 automatisiert die Prozesse der Weiterverarbeitung von unbedruckten oder vorbereiteten Materialien.

PACE steht für "POLAR Automation for Cutting Efficiency" und umfasst folgende Automatisierungskomponenten:
 
  • Greifertransportsystem POLAR Autotrans zum Beladen des Schnellschneiders über den Hintertisch
  • Drehgreifer POLAR Autoturn automatisiert das Drehen von ungeteilten Schneidlagen im Schnellschneider
  • Autotrim zur automatischen Abfallentsorgung
 Der Workflow:

Das Schneidgut wird vom Transomat TR 3 BL automatisch vom Stapel auf die Transomat-Palette geladen und vom Greifertransportsystem „Autotrans“ auf den Hintertisches des Schnellschneiders gezogen.
Der Drehgreifer Autoturn mit automatischem Anleger ist das Kernelement des Schneidsystems PACE. Die Schneidlage wird mittels des Greifersystems auf dem Hintertisch entweder rechts oder links um 90 oder 180 Grad gedreht und mit einem automatischen Anleger positioniert. Das Auslösen des Schnitts erfolgt ebenfalls automatisch. Ungeteilte Schneidlagen können so mannlos geschnitten werden. Sind mehr Schnitte notwendig, muss der Bediener bei der weiteren Verarbeitung des Schneidauftrages die einzelnen Nutzen manuell drehen.

Voraussetzung für dieses hoch automatisierte Schneidsystem PACE ist ein POLAR Schnellschneider Autotrim zur automatischen Entfernung des Schneidabfalls.
Mit dem Entlade-Transomat wird das Entladen des Schnellschneiders erleichtert und der gesamte Arbeitsfluss optimiert. Die Zwischen- oder Endprodukte werden manuell auf die Transport-Palette des Transomat geschoben und dann automatisch und präzise auf einer Palette abgesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenschneidsysteme

POLAR LabelSystem SC-20

Ideal für den Einstieg in die industrielle Schneidetikettenproduktion

Im LabelSystem SC-20 ist der Schneidautomat POLAR 137 Autotrim M die Kernkomponente  für die wirtschaftliche Produktion von Schneidetiketten. Da im Schneidautomat POLAR 137 Autotrim M sowohl Streifen als auch Nutzen geschnitten werden, ist weder eine Vorschneidmaschine noch ein Zuführtisch notwendig. Das Etikettenmaterial muss als gerüttelte Lage vorliegen.

Workflow:
Die Materialzuführung erfolgt entweder manuell über den Vordertisch oder automatisch über den Hintertisch. Zunächst wird das Material durch den Bediener in Streifen geschnitten. Diese werden dann im Schneidautomat positioniert und vor dem Schneiden auf dem Hintertisch seitlich ausgerichtet. Anschließend werden die einzelnen Nutzen automatisch geschnitten.
Nach dem Schneiden werden die Nutzen auf dem Vordertisch ausgerichtet und mit einer Ausschiebvorrichtung in den Mehrnutzenbündler BM-105 transportiert. Der Bündelschieber schiebt dann die komplette Nutzenreihe in die Bandiereinrichtung. Die fertig gebündelten Pakete werden dabei weiter auf den Auslagetisch geschoben und können zum Verpacken manuell entnommen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenschneidsysteme

POLAR LabelSystem SC-21

Effizient bei der industriellen Produktion von Schneidetiketten

Das POLAR LabelSystem SC-21 weist aufgrund seiner parallelen Produktionsschritte die höchste Produktivität bei der Herstellung von Schneidetiketten auf. Zuerst wird das Etikettenmaterial in einem POLAR Schnellschneider inline oder offline zu Streifen geschnitten. Die Weiterverarbeitung erfolgt am Schneidautomat POLAR Autocut 115, der Kernkomponente im LabelSystem SC-21.

Workflow:
Die vorgeschnittenen Streifen werden manuell auf dem POLAR  Beladetisch LT-S positioniert und anschließend auf den Autocut-Hintertisch geschoben. Im Autocut 115 werden die Streifen vor dem Schneiden auf dem Hintertisch seitlich und von vorne ausgerichtet.
Nach dem Schneiden werden die Nutzen automatisch auf dem Vordertisch ausgerichtet und mit einer Ausschiebvorrichtung in den Mehrnutzenbündler BM-105 transportiert. Der Bündelschieber schiebt dann die komplette Nutzenreihe in die Bandiereinrichtung. Die fertig gebündelten Pakete werden dabei weiter auf den Auslagetisch geschoben und können zum Verpacken manuell entnommen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenschneidsysteme

POLAR LabelSystem SC-25

Trendsetter bei der industriellen Produktion von Schneidetiketten

Das POLAR LabelSystem SC-25 zeichnet sich durch höchste Produktivität und Schneidgenauigkeit aus. Durch die gleichzeitige Verarbeitung von zwei Streifen werden neue Leistungsdimensionen von bis zu 1.560 gebündelten Paketen in 60 Minuten erreicht. Es ist speziell für die industrielle Produktion von Kleinstetiketten konzipiert und modular aufgebaut. Zuerst wird das Etikettenmaterial in einem POLAR Schnellschneider inline oder offline zu Streifen geschnitten. Die Weiterverarbeitung erfolgt im Schneidautomat POLAR Autocut 25, der Kernkomponente im LabelSystem SC-25.

Workflow:
Die vorgeschnittenen Streifen werden manuell auf dem LT-S positioniert und anschließend auf den Autocut-Hintertisch geschoben. Im Autocut werden die Streifen vor dem Schneiden auf dem Hintertisch seitlich und von vorne ausgerichtet. Es werden jeweils zwei Streifen gleichzeitig geschnitten.
Nach dem Schneiden werden die beiden Nutzen über eine Wippe in den Bündler BSduo transportiert. Zunächst werden die beiden Nutzen separiert, dann vom Einschieber durch das Bandiermaterial geschoben und schließlich stabil verschweißt. Die banderolierten Nutzen gelangen über spezielle Führungen, die einen schonenden Materialtransport garantieren, in die Materialauslage und können dort zum Verpacken entnommen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenstanzmaschinen

POLAR Die-Cutter DC-M

Solostanze für kleine bis mittlere Auflagen in höchster Qualität mit manueller Beladung

Die POLAR Solostanze DC-M zeichnet sich durch höchste Flexibilität, einfache Bedienung, höchste Stanzgenauigkeit und große Formatvariablität aus.

Workflow: Zuerst wird das zu stanzende Material in einem Schnellschneider zu Nutzenstapel vorgeschnitten.Der vorgeschnittene Nutzenstapel wird dann manuell in den Einlegeschacht angelegt, automatisch vor den Stanzstempel geführt und vom Stanzstempel durch die Stanzform gedrückt (Durchstoßprinzip). So erhält das Etikett seine vorgegebene Form. Die gestanzten Endprodukte gelangen über eine Ausgaberinne positionsgenau auf den Verpackungstisch.

Kundennutzen:
  • Einfaches Einrichten der Stanzform mit Wechselrahmensystem außerhalb der Maschine
  • OnePunchRegister ermöglicht die Positionierung der Stanzform zum Druckbild mit nur einem Paket
  • Motorische Feinjustage des Stanzwerkzeugs für werkzeugloses Arbeiten an der Maschine
  • Ausrichten des Stanzgutes an allen vier Seiten garantiert höchste Stanzgenauigkeit und ermöglicht größere Einsatzhöhen
  • Großer Formatbereich

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenstanzmaschinen

POLAR LabelSystem DCC-M

Solostanze im Gegendruckprinzip für kompressible Materialien in kleinen bis mittleren Auflagen

Das POLAR LabelSystem DCC-M zeichnet sich neben der hohen Flexibilität, einfachen Bedienung und Stanzgenauigkeit besonders durch die Eignung zur Verarbeitung von kompressiblen Kunststoffmaterialien wie beispielsweise OPP-Folien für In-Mould aus.

Workflow:
Zuerst wird das zu stanzende Material in einem Schnellschneider zu Nutzenstapel vorgeschnitten. Danach wird der vorgeschnittene Nutzenstapel manuell in den Einlegeschacht angelegt.
Sobald das Lichtgitter des Einlageschachts frei ist, wird der eingelegte Nutzen automatisch von zwei Greiferfingern in den Stanzbereich transportiert. Eine integrierte Vorrichtung hebt den Stapel dabei an, um ein Hängenbleiben des untersten Blatts zu verhindern. Der Gegendruckstempel, das passgenaue Gegenstück zum Stanzeisen, fährt durch das Stanzeisen und presst den Nutzenstapel. Dabei wird der Stapel an allen vier Seiten fixiert.
Anschließend wird der gepresste Stapel vom Stanzstempel durch das Stanzeisen gedrückt und erhält seine vorgegebene Form. Der Stapel wird vom Gegendruckstempel wieder aus dem Stanzeisen gedrückt und über ein Shuttle in die Auslage transportiert.

Kundennutzen:
  • Auftragswechsel in nur 10-15 Minuten durch OptiChange
  • Motorische Feinjustage des Stanzwerkzeugs für werkzeugloses Arbeiten an der Maschine
  • Höchste Stanzgenauigkeit durch Ausrichten des Stapels an allen vier Seiten und Pressen des Stapels vor dem eigentlichen Stanzvorgang
  • Minimaler Materialverlust, da der Stapel bis zum Entladen zwischen Stanz- und Gegendruckstempel fixiert ist

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenstanzmaschinen

POLAR LabelSystem DC-11

System zur hoch automatisierten Inline-Produktion von Stanzetiketten

POLAR LabelSystem DC-11 ist für die hochautomatisierte Inline-Produktion von gebündelten Stanzetiketten konzipiert. Das menügeführte Einrichten des Systems erleichtert die Bedienung und verkürzt die Rüstzeiten.

Workflow:
Zuerst wird das Etikettenmaterial mit einem POLAR Schnellschneider inline oder offline als Streifen vorgeschnitten. Der Schneidautomat POLAR Autocut 25 übernimmt anschließend die Streifen und schneidet diese zu Nutzenpaketen. Eine Ausschiebevorrichtung am Vordertisch des Autocut 25 transportiert das Nutzenpaket zur Systemstanze DC.
Nach dem Stanzen werden die Nutzenpakete automatisch an den Einnutzenbündler BD geschoben und gebündelt. Die Ultraschall-Schweißeinheit im BD erfordert dabei kein Vorheizen, ist immer Einsatzbereit, schont das Material und verursacht keine Geruchsbelästigung.

Highlights der Komponenten:
  • Schneidautomat Autocut 25 mit Messer-Wechselrahmen zur Vorbereitung außerhalb der Maschine
  • Systemstanze DC hat auch ein Wechselrahmensystem mit einer patentierten Positionierhilfe zur Vorbereitung außerhalb der Maschine. Der mittig zentrierte Wechselrahmen ermöglicht die einfachste Ausrichtung nach rechts und links (patentiert). Die Formateinstellung des Anschlags und Einschiebers erfolgt patentiert werkzeuglos und synchron über Handrad. Der Stanzstempel kann beim Einstellen des Passers stufenlos Millimeter für Millimeter ausgefahren werden.
  • Formateinstellungen im POLAR Einnutzenbündler BD erfolgen motorisch über ein zentrales Bediendisplay. Das ermöglicht auch die Feinjustage im Automatbetrieb.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenstanzmaschinen

POLAR LabelSystem DC-11 PLUS

Produktivstes System zur industriellen Inline-Produktion von Stanzetiketten

POLAR LabelSystem DC-11 PLUS ist für die hochautomatisierte Inline-Produktion von gebündelten Stanzetiketten konzipiert. Das menügeführte Einrichten des Systems erleichtert die Bedienung und verkürzt die Rüstzeiten.

Workflow:
Zuerst wird das Etikettenmaterial mit einem POLAR Schnellschneider inline oder offline als Streifen vorgeschnitten. Der Schneidautomat POLAR Autocut 25 PLUS übernimmt die Streifen und schneidet jeweils zwei Streifen in einzelne Nutzenpakete. Über die automatische Nutzenzuführung werden die beiden Nutzen getrennt und einzeln vor den Stanzstempel geführt. Der Stapel wird dann vom Stanzstempel durch die Stanzform gedrückt (Durchstoßprinzip) und erhält seine vorgegebene Form.
Nach dem Stanzen werden die Nutzenpakete automatisch in den Einnutzenbündler BDplus geschoben und gebündelt. Die Ultraschall-Schweißeinheit im BD erfordert dabei kein Vorheizen, ist immer Einsatzbereit, schont das Material und verursacht keine Geruchsbelästigung.
 
Highlights des LabelSystem DC-11 PLUS:
  • Hohe Leistung mit bis zu 1.440 Paketen in 60 Minuten bei geringstem Personaleinsatz
  • OptiChange ermöglicht Auftragswechsel in nur 15 Minuten
  • OnePunchRegister ermöglicht die Positionierung der Stanzform zum Druckbild mit nur einem Paket
  • Höchste Schneid- und Stanzgenauigkeit durch Fixieren des Materials
  • Schneidautomat Autocut 25 PLUS mit Messer-Wechselrahmen zur Vorbereitung außerhalb der Maschine
  • Systemstanze DC PLUS hat auch ein Wechselrahmensystem mit einer patentierten Positionierhilfe zur Vorbereitung außerhalb der Maschine. Der mittig zentrierte Wechselrahmen ermöglicht die einfachste Ausrichtung nach rechts und links (patentiert). Die Formateinstellung des Anschlags und Einschiebers erfolgt patentiert werkzeuglos und synchron über Handrad. Der Stanzstempel kann beim Einstellen des Passers stufenlos Millimeter für Millimeter ausgefahren werden.
  • Formateinstellungen im POLAR Einnutzenbündler BDplus erfolgen motorisch über ein zentrales Bediendisplay. Das ermöglicht auch die Feinjustage im Automatbetrieb.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Etikettenstanzmaschinen

POLAR LabelSystem DCC-11

System im Gegendruckprinzip für kompressible Materialien zur hochautomatisierten Inline-Produktion

POLAR LabelSystem DCC-11 ist für die hochautomatisierte Inline-Produktion von gebündelten Stanzetiketten aus kompressiblen Kunststoffmaterialien wie beispielsweise OPP-Folien für In-Mould konzipiert.

OptiChange erleichtert die Bedienung und verkürzt die Rüstzeiten. Ein Auftragswechsel ist in 15 Minuten erledigt. Das Ausrichten des Stapels an allen vier Seiten und Pressen des Stapels vor dem eigentlichen Stanzvorgang gewährleistet höchste Stanzgenauigkeit.

Workflow:
Zuerst wird das Etikettenmaterial mit einem POLAR Schnellschneider inline oder offline als Streifen vorgeschnitten. Das Fertigschneiden der Streifen zu Nutzenpaketen erfolgt am Schneidautomat POLAR Autocut 25. Die Ausschiebevorrichtung am Vordertisch des Autocut 25 transportiert das Nutzenpaket zur Systemstanze DCC. Nach dem Stanzen werden die Nutzenpakete automatisch in die  Bandiereinheit geschoben und einzeln (optional als Stange) gebündelt.

Highlights der Komponenten:
  • Schneidautomat Autocut 25 mit Messer-Wechselrahmen zur Vorbereitung außerhalb der Maschine
  • Systemstanze DCC hat auch ein Wechselrahmensystem mit einer patentierten Positionierhilfe zur Vorbereitung außerhalb der Maschine. Der mittig zentrierte Wechselrahmen ermöglicht die einfachste Ausrichtung nach rechts und links (patentiert). Der Stanzstempel hat eine wechselbare Stanzplatte ohne Aussparungen, die ein Stanzen ohne Unterlage ermöglicht. Da das Stanzeisen keinen Haltegrat an der Innenseite hat, wird ein Verschweißen des Materials verhindert.
  • Die Bandiereinheit kann während des Automatbetriebs justiert werden. Die Ultra-Schweißeinheit erfordert dabei kein Vorheizen, ist immer Einsatzbereit, verursacht keine Geruchsbelästigung und schont das Material.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stapelwender

POLAR Stapelwender PW-1

Automatisches und schnelles Wenden im Halbformat

Der POLAR Stapelwender PW-1 wird hauptsächlich im Bereich Halbformat eingesetzt. Er arbeitet schnell, kosten- und kraftsparend.
Der POLAR Stapelwender PW-1 nimmt an einer Geräteseite den Stapel zwischen Wannen auf, dreht ihn um eine horizontale Achse und setzt ihn umgedreht auf der anderen Geräteseite ab.

Kundennutzen:
  • Lange Wartezeiten durch manuelles Umsetzen entfallen
  • Schonende Behandlung des Materials, um Beschädigungen auszuschließen
  • Verbesserte Ergonomie, da das Anheben von schweren Lasten vermieden wird

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stapelwender

POLAR Stapelwender PW-4

Automatisches und einfaches Wenden im Mittelformat

Der POLAR Stapelwender PW-4 wird hauptsächlich im Bereich Mittelformat eingesetzt. Hohe Leistung auf kleinem Platz und eine kurze Wendezeit zeichnen diesen Stapelwender-Typ aus.

Der POLAR Stapelwender PW-4 benötigt weniger Platz, da er die gewendete Palette wieder dort abstellt, wo sie aufgenommen wurde. Die Drehbewegung beim Wenden wird manuell erledigt. Der PW-4 hat einen extrem niedrigen Wendepunkt, überzeugt durch einfachste Bedienung und mit einer kurzen Wendezeit von ca. 35 Sekunden.

Kundennutzen:
  • Lange Wartezeiten durch manuelles Umsetzen entfallen
  • Schonende Behandlung des Materials, um Beschädigungen auszuschließen
  • Verbesserte Ergonomie, da das Anheben von schweren Lasten vermieden wird

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stapelwender

POLAR Stapelwender PW-4 ABV

Automatisches Wenden mit Belüftungs- und Ausrichtfunktion im Mittelformat

Der POLAR Stapelwender PW-4 ABV wird hauptsächlich im Bereich Mittelformat eingesetzt. Hohe Leistung auf kleinem Platz und eine kurze Wendezeit zeichnen diesen Stapelwender-Typ aus.

Zusätzlich zur Funktion Wenden bietet der Stapelwender PW-4 ABV auch eine Belüftungs- und Ausrichtfunktion. Das erhöht die Stapelqualität und hat entscheidenden Einfluss auf die nachfolgenden Produktionsprozesse.

Weiterhin bietet die Modellausführung ABV noch die Funktion Vibrieren. In Kipplage und in Verbindung mit Luft optimiert dies die Stapelzustände noch effektiver.

Kundennutzen:
  • Lange Wartezeiten durch manuelles Umsetzen entfallen
  • Schonende Behandlung des Materials, um Beschädigungen auszuschließen
  • Reduzierung der Risiken im weiteren Produktionsprozess durch Ausrichten des Stapels und Ausblasen von Druckpuder
  • Minimierung der Trocknungszeit nach dem Druck

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stapelwender

POLAR Stapelwender PW-6 ABV

Automatisches Wenden mit Belüftungs- und Ausrichtfunktion im 6er-Format

Der POLAR Stapelwender PW-6 ABV wird hauptsächlich im Bereich Grossformat eingesetzt. Hohe Leistung auf kleinem Platz und eine kurze Wendezeit zeichnen diesen Stapelwender-Typ aus.

Zusätzlich zur Funktion Wenden bietet der POLAR Stapelwender PW-6 ABV auch eine Belüftungs- und Ausrichtfunktion. Das erhöht die Stapelqualität und hat entscheidenden Einfluss auf die nachfolgenden Produktionsprozesse.

Weiterhin bietet die Modellausführung ABV noch die Funktion Vibrieren. In Kipplage und in Verbindung mit Luft optimiert dies die Stapelzustände noch effektiver.

Kundennutzen:
  • Lange Wartezeiten durch manuelles Umsetzen entfallen
  • Schonende Behandlung des Materials, um Beschädigungen auszuschließen
  • Reduzierung der Risiken im weiteren Produktionsprozess durch Ausrichten des Stapels und Ausblasen von Druckpuder
  • Minimierung der Trocknungszeit nach dem Druck

Mehr Weniger

Produktkategorie: CIP4 Anwendungen, JDF Anwendungen

Compucut

Intelligenter Datenaustausch zwischen Druckvorstufe und Weiterverarbeitung

Seit über 30 Jahren können mit Compucut® die Schneidprogramme außerhalb des Schnellschneiders erstellt werden. Damit entfallen die Programmierzeiten an der Maschine komplett.

Die POLAR Software Compucut®  ist in drei Varianten erhältlich:

Compucut® GO ist eine einfache Automatisierungslösung, um vollautomatisch aus den CIP Dateien Schneidprogramme nach einer festen Schnittfolge zu erstellen und diese an eine Schneidmaschine zu übertragen. Go läuft direkt auf einem USB-Stick und wird nicht auf dem PC installiert. Möglich ist die Verarbeitung von homogenen Formen sowie Sammelformen.

Compucut® CONTROL bietet dagegen den vollen Funktionsumfang der Software mit Echtbildanzeige und der Möglichkeit, die Bogen manuell zu modifizieren. So können die Daten beispielsweise noch auf die vorgesehene Verarbeitung (Falzen, Klebebindung oder Rückstichheftung) hin angepasst werden. Rausschnitte können integriert oder eliminiert werden. Die Schneidprogramme werden außerhalb des Schnellschneiders am PC erstellt und anschließend entweder an die Maschine oder die Externe Schneidprogrammverwaltung (ESPV) geschickt, auf die jede ins Netzwerk integrierte Schneidmaschine zugreifen kann.

Compucut® AUTO-CONTROL bietet den gleichen Umfang wie CONTROL. Zusätzlich kann es Schneidprogramme vollkommen automatisch erstellen, also ohne jeden manuellen Eingriff. Die optimale Schnittfolge mit den wenigsten Drehungen und Schnitten wird automatisch von der Software erstellt. Bedienfehler sind damit vollkommen ausgeschlossen. Ebenso wie bei CONTROL werden die fertigen Schneidprogramme entweder direkt an die Maschine oder an die ESPV geschickt.

Realisierte Vorstufenanbindungen:
  • Agfa - Apogee
  • Creo/Kodak - Pandora 2.0 Pro und Preps 4.2 Pro und höher
  • EskoArtwork - ArtPro
  • Efi - Matrix
  • Heidelberg - Prinect Signa Station, Version 6.1 und höher
  • Hewlett Packard - Direct2Finish Workflow (HP Smart Stream Production Pro Print Server)
  • Krause - Krause Imposition Manager
  • One Vision - Speedflow Impose, Version 4.0
  • Screen - Flatworker

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

POLAR Mohr wurde 1906 als "Adolf Mohr, Maschinenfabrik" gegründet. Seither hat sich das Unternehmen nicht nur in der Produktfokussierung gewandelt, sondern ist vom regionalen Anbieter zur weltweiten Nummer Eins für Schnellschneider und den dazugehörigen Peripheriegeräten für die grafische Industrie aufgestiegen.

POLAR entwickelt effiziente Lösungen im Bereich der Druckweiterverarbeitung und ist als zukunftsweisendes Technologieunternehmen weltweit positioniert. Zum Produktspektrum gehören Komponenten und Systeme, die alle Prozesse vom Beladen über Rütteln, Schneiden und Stanzen bis zum Entladen und Banderolieren vernetzen und automatisieren. Seit 2016 befinden sich auch die Digicut Laserschneider im POLAR Portfolio.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1906