HTWK Leipzig aus Leipzig auf der virtual.drupa in Düsseldorf -- drupa - 28. Mai - 7. Juni 2024 - Messe Düsseldorf
Standverwaltung
Option auswählen

Firmennews

Datum

Thema

20 Apr 2021

HTWK ist Teil des virtuellen World Print Campus

Die HTWK ist Teil des World Print Campus, eines Ausstellungsraums und Treffpunkts für die Gemeinschaft der ausbildenden Hochschulen und Organisationen weltweit, die Studiengänge und Weiterbildungskurse in der grafischen Industrie anbieten.

Mehr Weniger

20 Apr 2021

Willkommen beim Studiengang Digitale Print-Technologien


Studierende des Studiengangs Digitale Print-Technologien werden Experten für Druckverfahrenstechnik und die Herstellung moderner Printprodukte wie z. B. Verpackungen, Komponenten für die Kommunikations- und Informationstechnik, Sicherheitselemente auf Wertpapieren, 3D-Prototyping, Textilien, Dekortapeten, Flyer, Bücher oder Zeitschriften. In sieben abwechslungsreichen Semestern erwerben die angehenden Ingenieure das dafür notwendige Fachwissen und entwickeln anwendungs- und lösungsorientierte Denk- und Handlungsweisen für ihre spätere berufliche Tätigkeit. Die eigene fachliche Spezialisierung bestimmen die Studierenden mit der Wahl von Vertiefungsthemen selbst.

Mehr Weniger

20 Apr 2021

Willkommen beim Bachelorstudiengang Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit

Studierende im Bachelorstudiengang Verpackungstechnologie und Nachhaltigkeit werden zu technologisch orientierten Spezialistinnen und Spezialisten ausgebildet, die alle Fragestellungen im Bereich des Verpackungswesens bearbeiten. Das Studium zeichnet sich durch eine abwechslungsreiche Modulvielfalt aus und bildet die Grundlage für das Entwerfen von Ideen und Konzepten sowie das Umsetzen technischer Lösungen in Form von Prototypen und Musterverpackungen

Mehr Weniger

20 Apr 2021

Willkommen beim Masterstudiengang Druck- und Verpackungstechnik

Im Masterstudiengang Druck- und Verpackungstechnik bilden wir technologisch orientierte Spezialistinnen und Spezialisten aus, die über vertieftes Fachwissen zur Lösung von Problemen bei der industriellen Herstellung von Druckprodukten und Verpackungen verfügen. Die Ausbildung baut auf dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss auf und vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für eine selbständige wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich Forschung, Entwicklung und Anwendungstechnik in der Druck- und Verpackungsindustrie.

Die Schwerpunkte der Ausbildung orientieren sich an den technischen Entwicklungen des Fachgebietes. Neben der Vertiefung grundlegender mathematisch-naturwissenschaftlicher Inhalte (Module zu Modellierung, Oberflächen- und Grenzflächen, Lasertechnologie, Statistischer Versuchsplanung) ist eine anwendungsorientierte Spezialisierung (Module zu Innovationen in Druck und Verpackung, UV-Anwendungen, Zeitungsproduktion) möglich. Zusätzlich werden diese Inhalte durch individuelle Wahlmodule ergänzt. Das integrierte Forschungspraktikum, sowie die angebotenen Projektarbeiten bieten die Möglichkeit sich mit interdisziplinären Denk- und Arbeitsweisen vertraut zu machen.
Displays, Solarzellen, Kleidung, Medikamente, Geldscheine, Tickets, Halbleiter, Verpackungen, Hautzellen – moderne Print-Technologie kann mehr als Bücher und Zeitungen!

Mehr Weniger